-- Anzeige --

Gebrauchtwagenmarkt: Kleinwagen knacken erneut Preisrekord

© Foto: picture alliance/FrankHoermann/SVEN SIMON

Die auf Mobile.de angebotenen Gebrauchtwagen haben sich im Februar etwas verteuert. Eine Fahrzeugklasse war der Haupttreiber.


Datum:
02.03.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Februar hat Deutschlands größter Online-Fahrzeugmarkt Mobile.de einen leichten Preisanstieg verbucht. Die auf der Plattform gehandelten Gebrauchtwagen verteuerten sich im Vergleich zum Vormonat um 0,7 Prozent auf durchschnittlich 24.385 Euro. Vor einem Jahr lagen die Durchschnittspreise einer aktuellen Auswertung zufolge sogar noch höher (24.666 Euro).

Kleinwagen waren im Februar mit 13.238 Euro so teuer wie nie. Das entsprach einem Zuwachs um 1,4 Prozent. Bereits zu Jahresbeginn hatte das Segment einen neuen Höchstwert erreicht. Zum Vergleich: Vor fünf Jahren waren Polo, Mini, Corsa und Co. bei Mobile.de noch für durchschnittlich knapp über 11.411 Euro zu haben.

Insgesamt stieg die Zahl der angebotenen Gebrauchtwagen zum Vormonat um 0,9 Prozent auf 757.033. Den größten Marktanteil verzeichnete nach wie vor die Kompaktklasse mit 177.720 Inseraten, dicht gefolgt von Geländewagen und SUV mit 172.618 Fahrzeugen. Stark auf Schrumpfkurs waren die Kleinstwagen, die gegenüber dem Vorjahr um 11,2 Prozent einbüßten. Wurden im Februar 2020 noch 38.386 Fahrzeuge angeboten, waren es in diesem Jahr nur noch 34.068.

Oberklasse als Kilometer-Fresser

Fahrzeuge der Oberklasse fahren der Mobile.de-Analyse am weitesten: Mit durchschnittlich 69.433 Kilometern sind sie das Segment mit der höchsten Anzeige auf dem Tacho. Knapp dahinter rangieren die obere Mittelklasse (68.886 Kilometer) und die Mittelklasse (65.908). Vans sind hingegen im Schnitt nur 62.788 Kilometer unterwegs. Das Mittel über alle Fahrzeugklassen hinweg lag im Februar bei 51.554 Kilometern. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.