250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Loco-Soft: Neue Funktion zur Fahrzeugpreisberechnung

Loco-Soft
Neue Funktion zur Fahrzeugpreisberechnung
Fahrzeuggrundpreis, ein Rabatt auf das Fahrzeug und ein Nachlass auf Zubehör werden in die Berechnungsmaske eingegeben. Das System ermittelt die Endsumme.
© Foto: Loco-Soft

Verkaufsunterstützungen, Sonder-Leasingmaßnahmen und spezielle Rabattregeln machen die Rechnungstellung im Autohaus zur Herausforderung. Die neue "Berechnungshilfe" von Loco-Soft soll das ändern.

Klarheit im Nachlass-Dschungel – das verspricht Loco-Soft Autohändlern mit einer neuen Programmfunktion. Der Lindlarer IT-Spezialist bietet in seiner Branchensoftware ab sofort eine sogenannte "Berechnungshilfe" für den Fahrzeugpreis an. Die neue Funktion kalkuliere automatisch die einzelnen Positionen auf der Fahrzeugrechnung, teilte das Unternehmen mit.

Mit der Berechnungshilfe können die Mitarbeiter im Autohaus unterschiedliche Rabatte auf Zubehör und Fahrzeug einfach darstellen. Dadurch lässt sich die Faktura beschleunigen. Die korrekte Verbuchung der Geschäftsvorfälle rundet die Berechnungshilfe ab.

Das erste Feedback aus dem Autohandel sei einhellig positiv, berichtete Loco-Soft. Vor allem die Praxisnähe, die Übersichtlichkeit und der Komfort der neuen Funktion würden gelobt. Wie gewohnt stellt das Unternehmen die Programmerweiterung den über 2.800 Anwender-Betrieben ohne Mehrkosten per Online-Update bereit. (AH)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten