250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Personalie: Marcus Nissen verlässt Autorola

Personalie
Marcus Nissen verlässt Autorola
Marcus Nissen war über zwölf Jahre für Autorola tätig.
© Foto: Autorola/AHO-Montage

Der langjährige stellvertretende Geschäftsführer will sich ab 2020 neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

Autorola und Marcus Nissen gehen künftig getrennte Wege. Der stellvertretende Geschäftsführer wird zum Ende des Jahres den Remarketing-Spezialisten auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Das teilte das Unternehmen am Montag in Hamburg mit.

"Marcus Nissen hat sich mit vollem Einsatz, Loyalität und Leidenschaft um Autorola und die drei Business Units 'Marketplace', 'Solutions' und 'Indicata' verdient gemacht. Durch sein Mitwirken wurde die Marktposition und wirtschaftliche Situation des Unternehmens nachhaltig gestärkt und zukunftsfähig ausgerichtet", sagte Geschäftsführer Thomas Andresen.

Nissen war seit Herbst 2007 für Autorola tätig. Über einen möglichen Nachfolger machte das Unternehmen zunächst keine Angaben. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten