Array Personalie: Porsche Zentrum Berlin-Adlershof bekommt neuen Chef - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Personalie: Porsche Zentrum Berlin-Adlershof bekommt neuen Chef

Personalie
Porsche Zentrum Berlin-Adlershof bekommt neuen Chef
Mark Anstötz leitet künftig eines der modernsten und nachhaltigsten Porsche-Autohäuser weltweit.
© Foto: Porsche

Mark Anstötz übernimmt im Februar die Geschäftsführung von Heinz Moreira, der das Unternehmen bereits Ende 2019 verlassen hat.

Führungswechsel in der Hauptstadt: Mark Anstötz übernimmt zum 1. Februar 2020 die Leitung des Porsche Zentrums Berlin-Adlershof. Wie der Sportwagenhersteller jetzt mitteilte, wird der 33-Jährige Nachfolger von Heinz Moreira, der das Unternehmen zum Jahresende verlassen hat. Moreira hatte seit Mai 2017 die Geschäftsführung des Standorts inne.

Anstötz gehört damit künftig zum Führungsteam von Tobias Roch, der an der Spitze der Berliner Porsche-Zentren steht. "Wir freuen uns sehr, mit Mark Anstötz eine Führungspersönlichkeit mit langjähriger Vertriebserfahrung für diese wichtige Aufgabe in Berlin gewonnen zu haben", sagte Porsche Deutschlandchef Alexander Pollich.

Laut Mitteilung kommt Anstötz von der Niederlassung Hamburg nach Berlin. In der Hansestadt war der Handelsmanager seit 2012 für Porsche tätig. Zuletzt leitete er dort den Verkaufsbereich.

Das Porsche Zentrum Berlin-Adlershof zählt zu den Vorzeigebetrieben des Herstellers. Der Standort ist unter anderem ausgestattet mit öffentlich zugänglichen 800-Volt-Schnellladesäulen. Highlight ist der 25 Meter hohen Photovoltaik-Pylon, der Solarstrom erzeugt (wir berichteten). (rp)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten