250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Pick-ups boomen weltweit: Populäre Pritschenwagen

Pick-ups boomen weltweit
Populäre Pritschenwagen
Bestverkaufter mittelgroßer Pick-up ist der Toyota Hilux.
© Foto: Toyota

Der Pick-up ist nicht nur in den USA gefragt. Auch weltweit sind die Allrad-Arbeiter immer beliebter.

Nicht nur die SUV-Nachfrage wächst weltweit, auch der Pick-up-Absatz steigt. Im ersten Halbjahr wurden laut dem Beratungsinstitut Inovev weltweit 2,57 Millionen der Pritschenwagen neu zugelassen, trotz eines schrumpfenden Gesamtmarkts waren das zwei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Zwischen 2012 und 2018 ist die Nachfrage bereits um knapp 38 Prozent gewachsen.

Besonders gefragt sind große Modelle wie die Ford F-Reihe, die auf einen Weltmarktanteil von knapp 20 Prozent kommt. Auf den Plätzen folgen die direkten Wettbewerber Chevrolet Silverado und Dodge Ram mit ca. zehn Prozent. Bestverkaufter mittelgroßer Pick-up – das Segment, dass auch in Europa existiert – ist der Toyota Hilux mit rund acht Prozent Marktanteil. (SP-X)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten