250px 61px
Recht & Steuern
Recht & Steuern

AUTOHAUS SteuerLuchs: Erhöhter Umweltbonus tritt in Kraft

AUTOHAUS SteuerLuchs
Erhöhter Umweltbonus tritt in Kraft
Die AUTOHAUS-Steuerexperten Barbara Lux-Krönig und Maximilian Appelt von RAW-Partner.
© Foto: Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner
Zum Themenspecial E-Auto-Prämie

Seit heute gilt die aufgestockte Kaufprämie für Elektroautos und Plug-In-Hybride. Der AUTOHAUS SteuerLuchs fasst die wichtigsten Infos zusammen.

Bereits im Herbst 2019 hat die Bundesregierung im Rahmen des Klimaschutzprogramms verlautbart, dass die Fördersätze für Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybridfahrzeuge aufgestockt werden sollen. Jüngst hat die EU-Kommission mitgeteilt, dass sie keine Einwände gegen eine höhere und stärkere Förderung habe. Nachdem am gestrigen Dienstag die neu gefasste Richtlinie zum Umweltbonus im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde, tritt die höhere Kaufprämie für Elektrofahrzeuge an diesem Mittwoch (19. Februar 2020) in Kraft.

Die neuen Fördersätze gelten für alle Fahrzeuge, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden. Der Umweltbonus soll gleichzeitig bis zum 31. Dezember 2025 verlängert werden.

Elektrofahrzeuge:

  • Nettolistenpreis bis 40.000 Euro => Umweltbonus erhöht sich von 4.000 auf 6.000 Euro
  • Nettolistenpreis über 40.000 bis 60.000 Euro derzeit / soll auf 65.000 Euro erhöht werden => Umweltbonus erhöht sich von 4.000 Euro auf 5.000 Euro

Plug-In-Hybride:

  • Nettolistenpreis bis 40.000 Euro => Umweltbonus erhöht sich von 3.000 auf 4.500 Euro
  • Nettolistenpreis über 40.000 bis 60.000 Euro derzeit / soll auf 65.000 Euro erhöht werden => Umweltbonus erhöht sich von 3.000 auf 3.750 Euro

Hinweis:

Der Umweltbonus steigt bei Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeugen bei einem Nettolistenpreis bis 40.000 Euro um 50 Prozent und bei einem Nettolistenpreis ab 40.000 Euro bis voraussichtlich 65.000 Euro (derzeit beträgt der maximal förderfähige Nettolistenpreis 60.000 Euro) um 25 Prozent. Weiterhin teilen sich Automobilindustrie und die öffentliche Hand die Subvention hälftig.


Brauchen Sie einen Steuer-Tipp? Bei Fragen oder An­regungen stehen Barbara Lux-Krönig (lux@raw-partner.de) und Maximilian Appelt (appelt@raw-partner.de) bereit.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten