-- Anzeige --

China: Mercedes ruft hunderttausende Autos zurück

Mercedes-Benz GLE 2020
Die Probleme mit der Kraftstoffpumpe betreffen auf das Mercedes-Modell GLE.
© Foto: Mercedes-Benz

Wegen möglicherweise ausfallender Kraftstoffpumpen ruft Mercedes in China 231.249 Autos der Modellreihen AMG, GLE und GLC zurück.


Datum:
18.08.2023
Autor:
dpa
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Autobauer Mercedes-Benz hat weiter Ärger mit möglicherweise fehlerhaften Kraftstoffpumpen. Nach einem größeren Rückruf in den USA ruft der Konzern nun auch in China 231.249 Autos in die Werkstätten, wie die chinesische Aufsichtsbehörde SAMR (State Administration for Market Regulation) am Freitag in Peking mitteilte.

Die Kraftstoffpumpen der betroffenen Fahrzeuge stellten bei einem Ausfall möglicherweise ein Sicherheitsrisiko dar. Zu den Autos gehören den Angaben zufolge neben Wagen der Sportsubmarke AMG auch SUV-Modelle der Typen GLE und GLC.

In den USA hatte das Unternehmen Ende Juni einen Rückruf für bis zu gut 143.000 Autos eingeleitet, ebenfalls wegen Problemen mit Kraftstoffpumpen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.