zur Übersicht Mediathek
14.02.2019
BMW X4 M Competition (2020)
1 von 9

In seiner zweiten Generation kommt der BMW X3 im Herbst erstmals als besonders sportliches M-Modell auf den Markt. Den Antrieb des Allrad-Dynamikers übernimmt ein neu entwickelter 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit mindestens 353 kW/480 PS. Wem das noch zu wenig ist, der kann die "Competition"-Ausführung (im Bild) mit 375 kW / 510 PS wählen.

© Foto: BMW
2 von 9

Äußerlich ist das gedopte Mittelklasse-SUV vor allem an seinen großen Kühlluftöffnungen an der Front zu erkennen. Beim Competition-Modell ist - wie hier - die gesamte Doppel-Niere in Schwarz gehalten.

© Foto: BMW
3 von 9

Eine Achtgangautomatik übernimmt die Kraftübertragung an beide Achsen, wobei im Normalfall der größere Teil bei den Hinterrädern landet. Den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 absolviert der X4 M in 4,2 Sekunden, die Competition-Variante ist eine Zehntelsekunde schneller.

© Foto: BMW
4 von 9

Um aus den Mittelklasse-SUV einen veritablen Sportwagen zu machen, wurde aber nicht nur der Motor ausgetauscht. Auch beim Fahrwerk hat man nachgeschärft, wobei elektronisch geregelte Dämpfer für ausreichenden Alltagskomfort sorgen sollen.

© Foto: BMW
5 von 9

Neben Achsaufhängung, Lenkung und verstärkten Bremsen zählen 20-Zoll-Leichtmetallräder (Competition: 21 Zoll) zu den Besonderheiten der Allrad-Sportler.

© Foto: BMW
6 von 9

Klassisches Indiz für einen "M": zweiflutige Auspuffanlage mit vier Endrohren.

© Foto: BMW
7 von 9

Die Preise für den X4 M starten bei 87.100 Euro. Für das Competition-Modell werden rund 8.000 Euro mehr fällig.

© Foto: BMW
8 von 9

Zur Serienausstattung zählen LED-Scheinwerfer, eine Highend-Audioanlage und das Top-Infotainmentsystem der Baureihe.

© Foto: BMW
9 von 9

Fahrer und Beifahrer machen es sich auf Leder-Sportsitzen bequem.

© Foto: BMW
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!