zur Übersicht Mediathek
01.07.2020
Fahrt ins Grüne - 13. AUTOHAUS Santander Classic-Rallye
1 von 14

Bei der 13. AUTOHAUS Santander Classic-Rallye standen in diesem Jahr vom Tourhotel Kempinski in Gravenbruch aus Spessart und Odenwald auf dem Programm. Im Bild: Team 22 (v.), Werner Tönnemann und Uwe Mack, im Opel Commodore A GS/E Coupé. Im Hintergrund Team 20: Linda und Clemens Betzemeier in einer Corvette C1. 

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
2 von 14

Die erste Etappe am Freitag war 240 Kilometer lang und führte die Teilnehmer durch Hessen und Bayern. Petra und Dieter Lehmann, APW Lehmann Automobile, in einem Rolls-Royce Silver Shadow.

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
3 von 14

Zum Mittagsstopp lud die Bayerische Schanz. Die Waldschänke nennt sich mit 513 Höhenmetern "das höchstgelegene Wirtshaus" im Spessart. 

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
4 von 14

Rainer Seyfarth, Autohaus Seyfarth, und Matthias Dörl passieren in ihrem Porsche 356 A, Baujahr 1955, den Fotopunkt.

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
5 von 14

Aus einer anderen Zeit: ein Bentley von 1936. Jörg Hönigk saß am Steuer, Thomas Löser leistete Gesellschaft.

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
6 von 14

Seltener Blickfang: ein Volvo P1800, Bj. 1965. Das Team (#14) dahinter: Dominik Weber, Svenscars, und Sebastian Dumrath, Volvo Car Financial Services.

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
7 von 14

Vorne das Team 19: Petra und Guido Küver, Autohaus Küver, in einem Mercedes-Benz 280 SE. Gefolgt von Team 18: Heinz Niederdorf, Autohaus Niederdorf, und Henry Wilke, Autohaus Wilke.

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
8 von 14

Sichtlich Spaß an der Rallye hatten Fahrer Jascha Bräuer und Beifahrer Maik Kynast, Santander Consumer Bank, in einem BMW 1800 (Neue Klasse). 

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
9 von 14

Sehenswerte Paarung: Mercedes aus 1938 und Porsche 356 Speedster von 1956. Im Benz fuhren Silva und Gerd Dressel, Dressel Pkw-Service. Im Porsche Peter Klingenmeier und Peter Hirner, APZ Auto-Pflege-Zentrum.

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
10 von 14

Uwe Lier und Peter Dörfler (#9), Autotuning Lier, waren in einem Mercedes-Benz 300 SE/C unterwegs.

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
11 von 14

Treffen sich zwei Pagoden ... in der roten saßen Barbara Schrumpf und Bernd Volk, Petronas. In der grauen Heinz Niederdorf, Autohaus Niederdorf, und Henry Wilke, Autohaus Wilke.

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
12 von 14

Kaum zu glauben: Der Toyota Celica Turbo aus 1991 ist schon im nächsten Jahr reif für das H-Kennzeichen. Auf den Noch-Youngtimer setzten Ute und Thomas Schalberger, Toyota Deutschland.

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
13 von 14

Cornelia und Richard Schnitzer, Autohaus Heck/Perpuls Automobile, entschleunigten in ihrem VW T2.

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
14 von 14

Die AUTOHAUS Santander Classic-Rallye ist ein Fest für jeden Oldtimer-Fan. Bei genauem Hinsehen lassen sich viele schöne Details entdecken - wie die rote Innenausstattung dieser Corvette C1. 

© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!