zur Übersicht Mediathek
09.10.2019 | 773 Aufrufe
Streetscooter "Work" (2020)
1 von 5

Die Post-Tochter Streetscooter hat die neuen Generation ihrer Elektrotransporter "Work" und "Work L" (Bild) vorgestellt. 

© Foto: StreetScooter
2 von 5

Optisch wurden die Lieferwagen lediglich leicht verändert – dafür gibt es jetzt eine höhere Zuladung und Ladeleistung sowie eine umfangreichere Serienausstattung. 

© Foto: StreetScooter
3 von 5

In der neuen Version erreichen "Work" und "Work L" eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h, bisher waren es 85 km/h. Dank einer Ladeleistung mit bis zu elf kW sollen sie bereits nach rund fünf Stunden zu 80 Prozent geladen sein.

© Foto: StreetScooter
4 von 5

Auch in puncto Sicherheit und Komfort hat sich einiges getan: Ab Werk sind die Transporter mit dem automatischen Notruf eCall, dem Warngeräuschsystem AVAS und einem Beifahrerairbag ausgerüstet. Hinzu kommen Klimaautomatik, schlüsselloses Öffnen und Starten, Sitzheizung sowie elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel. 

© Foto: Streetscooter
5 von 5

"Unsere verbesserten E-Nutzfahrzeuge sind das optimale Betriebsmittel für umweltbewusste Flottenkunden", so Jörg Sommer, CEO bei Streetscooter.

© Foto: StreetScooter

Weitere aktuelle Bilder & Videos

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!