-- Anzeige --

Intelligente Sortierung von Altautoteilen: Computer identifiziert brauchbaren Schrott

Die Künstliche Fraunhofer-Intelligenz erkennt beispielsweise verschiedene Generatoren.
© Foto: Fraunhofer IPK

Viele Autoteile wie die Lichtmaschine oder andere Elektrik-Komponenten lassen sich auch nach der Verschrottung des Fahrzeugs weiternutzen. Ein Computer hilft nun bei ihrer Identifizierung.


Datum:
20.04.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Künstliche Intelligenz könnte künftig beim Recyceln alter Kraftfahrzeugteile helfen. Das Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik hat eine Bilderkennungs-Software für Sortierzentren entwickelt, die Lichtmaschinen, Anlasser und Co. auch ohne Bar- oder QR-Code identifiziert und für die Wiederaufbereitung vorsortiert.

Anschließend entscheidet ein menschlicher Mitarbeiter, welche der Teile tatsächlich weiter verwertet werden können und welche bereits unbrauchbar sind. Diese werden dann der stofflichen Verwertung zugeführt. So könnten die Produktionskosten um bis zu 80 Prozent und der Materialverbrauch um bis zu 90 Prozent gesenkt werden. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.