Array Auto Senger Gruppe: Bauarbeiten für Porsche Zentrum Lüneburg gestartet - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Auto Senger Gruppe: Bauarbeiten für Porsche Zentrum Lüneburg gestartet

Auto Senger Gruppe
Bauarbeiten für Porsche Zentrum Lüneburg gestartet
Porsche neue CI
Der Baubeginn des Porsche Zentrums Lüneburg ist gestartet.
© Foto: Porsche

Die Auto Senger Gruppe hat den Start der Bauarbeiten für einen neues Porsche Zentrum in Lüneburg eingeleitet. In rund einem Jahr können Sportwagen- Enthusiasten das neue Konzept "Destination Porsche" erleben.

Am 16. Oktober 2020 fiel der offizielle Startschuss der Bauarbeiten für den neuen Porsche Standort in Lüneburg. Die Auto Senger Gruppe will damit ein neues Kapitel Sportwagen-Geschichte schreiben, teilte das Unternehmen mit.

Auf dem über 6.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Lüner Rennbahn soll innerhalb eines Jahres ein hochmodernes Porsche Zentrum entstehen, worauf sich Porsche Enthusiasten freuen dürfen. Denn im Neubau werde das neue Konzept "Destination Porsche" umgesetzt. Ein Konzept, das den Schwerpunkt auf das Markenerlebnis und die Inspiration der Kunden lege.

Es sei geprägt von Flexibilität, dem gezielten Einsatz digitaler Medien und einer personalisierten Kommunikation, teilte die Auto Senger Gruppe mit. So werde das neue Porsche Zentrum in Lüneburg zu einem zentralen Anlauf- und Treffpunkt für die Porsche Familie, der Neu- und Bestandskunden gleichermaßen ansprechen soll. (tm)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten