-- Anzeige --

Automobil-Partner: Euler bleibt Eintracht Frankfurt treu

v.l.n.r.: Fredi Bobic (Sportvorstand Eintracht Frankfurt), Hans-Martin Noll (Filialleiter Autohaus Euler Frankfurt) und Ralf Herzberg (Verkaufsberater Großkunden Autohaus Euler Frankfurt) bei der Übergabe eines BMW X6.
© Foto: Euler Group

Der große BMW-Händler hat seine Sponsoring-Partnerschaft mit dem Bundesligisten verlängert. Die Zusammenarbeit beschränkt sich aber nicht nur auf den Profifußball.


Datum:
24.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Euler Group wird auch in der neuen Saison Automobil-Partner von Eintracht Frankfurt sein. Darauf haben sich die große BMW-Handelsgruppe und der Fußball-Bundesligist jetzt verständigt. Neben dem Profifußball der Eintracht Frankfurt Fußball AG engagiere sich Euler auch bei dem eingetragenen Verein mit seinem breitgefächerten Sportangebot, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung.

"Mit der Euler Group verbindet uns weit mehr als eine Sponsoringpartnerschaft. Euler und die Eintracht – das ist eine über viele Jahre gewachsene Freundschaft, die nun auch in der kommenden Spielzeit fortgeführt wird", sagte Eintracht-Präsident Peter Fischer. Euler-Chef Cyril von Recum betonte: "Der Verein ist das Aushängeschild Frankfurts und der gesamten Region. Den erfolgreichen Weg möchten wir als große Anhänger des Vereins auch in der neuen Spielzeit aktiv begleiten."

Der BMW-Händler begleitet die Entwicklung des Vereins bereits seit fast fünfzehn Jahren. Die Auto-Partnerschaft besteht seit der Saison 2008/09. Bei der aktuellen Kooperation steht die direkte Kommunikation mit den Anhängern und Mitgliedern der Eintracht im Fokus. So erhalten die über 45.000 Vereinsmitglieder beim Kauf eines BMW- oder Mini-Modells an einem der Euler-Standorte Vorteile. Zudem planen beide Partner eine gemeinsame Aktion im Bereich Corporate Social Responsibility.

Große Präsenz im Stadium

Euler profitiert bei den Bundesliga-Heimspielen von einer großen Präsenz im Stadion. Dazu gehört die Mittelkreisplane ebenso wie die vollflächige Nutzung der TV-Bande direkt nach Abpfiff. Ergänzt wird das Engagement durch Leistungen im digitalen Bereich und Hospitalitymöglichkeiten in der Commerzbank-Arena.

Die Euler-Gruppe ist seit über 40 Jahren Vertragspartner des BMW-Konzerns. An zehn Standorten in Hessen und in der Pfalz beschäftigt das Familienunternehmen mehr als 520 Mitarbeiter. Mit jährlich über 10.000 verkauften Fahrzeugen zählt man zu den zehn größten BMW-Händlern Deutschlands. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.