-- Anzeige --

Ausgabe 07/2013: Brutto statt netto


Datum:
15.03.2013

-- Anzeige --

Brutto statt netto

Ersatzbeschaffung – Auch die fiktive Umsatzsteuer ist zuzüglich zu Nettoreparaturkosten erstattungsfähig. Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner WPG

Ein leidiges Problem bei der Schadenersatzabwicklung mit Versicherungen ist oftmals die Umsatzsteuer. Hat ein Kunde einen unverschuldeten Verkehrsunfall mit seinem Kraftfahrzeug und lässt er das Fahrzeug gar nicht oder nicht in vollem Umfang reparieren, so möchte er oftmals aufgrund eines Sachverständigengutachtens mit der Versicherung abrechnen (Abrechnung auf Gutachtenbasis).

Fiktive Schadensabrechnung

Ein altbekanntes Dilemma dabei ist, dass der Kunde immer dann, wenn er solch eine fiktive Schadensabrechnung auf Gutachtenbasis vornehmen möchte, von der Versicherung regelmäßig unter Hinweis auf die Rechtsprechung nur den Nettobetrag als Schaden anerkannt bekommt. Die auf die Reparaturkosten im Gutachten hinzugerechnete…

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.