-- Anzeige --

KBA-Segmentübersicht: Fünf neue Spitzenreiter im Mai

Der Opel Corsa verdrängte im Mai den VW Polo von der Kleinwagenspitze.
© Foto: Opel

Bei den Kleinwagen steht der Opel Corsa, in der Mittelklasse der VW Passat an der Spitze. In der Oberen Mittelklasse dominiert der BMW 5er, in der Oberklasse der Panamera. Das E-Klasse Coupé führt die Sportler an.


Datum:
08.06.2012
1 Kommentare

-- Anzeige --

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat im Mai 2012 in fünf Pkw-Segmentgruppen einen Wechsel an der Zulassungsspitze registriert. Wie die Behörde am Freitag in Flensburg mitteilte, verdrängte bei den Kleinwagen der Opel Corsa mit 5.664 Zulassungen den Vormonatssieger VW Polo. Dafür eroberte der VW Passat, der sich im Mai 8.529 Mal verkaufte, die im April an den BMW 3er verlorene Mittelklasse-Krone zurück.

In der Oberen Mittelklasse schubste der BMW 5er (4.861 Zulassungen) den Audi A6 vom Thron. Bei der Oberklasse setzte sich der Porsche Panamera mit 404 Verkäufen an die Spitze der Hitliste – und überholte damit die Mercedes-Benz S-Klasse. Die Stuttgarter holten dafür mit dem E-Klasse Coupé (1.131) den Gruppensieg bei den Sportlern.

Ansonsten blieben die deutschen Neuwagenkäufer ihren Favoriten aus dem April treu: Beliebtester Mini war einmal mehr der VW Up. Auf die Baureihe entfielen im Berichtsmonat 4.449 Neuzulassungen. Mit 22.171 Verkäufen war der VW Golf bei den Kompakten erneut der Bestseller.

Auch bei den Geländewagen konnten wieder die Wolfsburger punkten, der Tiguan kam im Mai 4.960 Mal auf die Straße. Ihre Fahrzeuggruppen dominierten zudem der Touran (Großraum-Vans) mit 4.611 Zulassungen und der Caddy (Utilities) mit 3.944 Anmeldungen. Nicht zu schlagen war auch der Wohnmobile-Dauerbrenner Fiat Ducato (2.821). (se)

Segment Segment-Anteil am Gesamtmarkt in % Die Nummer 1 Anzahl der Neuzulassungen Davon gewerbliche Halter in % Anteil innerhalb des Segments in %
Mini 6,9 VW Up 4.449 41,5 22,1
Kleinwagen 15,9 Opel Corsa 5.664 62,1 12,3
Kompaktklasse 23,2 VW Golf, Jetta 22.171 69,2 33,0
Mittelklasse 14,7 VW Passat 8.529 87,3 20,0
Obere Mittelklasse 4,7 BMW 5er 4.861 84,8 35,4
Oberklasse 0,8 Porsche Panamera 404/FONT> 85,6 17,8
Geländewagen 14,0 VW Tiguan 4.960 37,4 12,2
Sportwagen 1,8 Mercedes-Benz E-Klasse Coupé 1.131 48,0 21,5
Mini-Vans 6,8 Mercedes B-Klasse 6.006 41,6 30,3
Großraum-Vans 5,1 VW Touran 4.611 71,9 31,4
Utilities 4,3 VW Caddy 3.944 55,0 31,4
Wohnmobile 1,4 Fiat Ducato 2.821 51,0 71,8
Sonstige 0,4 994 85,8
Insgesamt 100 289.977 60,5
Quelle: KBA
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Michael Kühn

11.06.2012 - 14:41 Uhr

wodurch bewiesen wäre: Opel baut wieder gute Autos!? Oder wurde hier per Tageszulassung wieder einmal die Statistik "geschönt" ? Wie sind diese KBA-Erhebungen letztendlich zu werten? Welche objektive Aussagekraft steckt hinter der Formulierung "auf die Straße gebracht"? ( Ein Nummernschild an u. wieder abgeschraubt u. das Auto in den Ausstellungsraum/Hof gestellt?) Es wäre auch interessant einmal zu erfahren, wie viel vorübergehende Abmeldungen dieser Neuwagen in einem Zeitraum von z. B. 1-4 Monaten erfolgen! Z. B. sollten bei Besitzumschreibungen der GW genau diese jungen Gebrauchtwagen gegenübergestellt werden. Das ergäbe zumindest eine relativ realitätbezogene Aussage. Nicht zuletzt würde dadurch ein Einblick möglich werden, in welchem Umpfang die Hersteller-UPE indirekt der Kaufkraft von den Kunden angepasst wird. (ich erinnere mich hierbei an das Thema: "Neue Autos sind in Deutschland zu teuer") Wenn ich selber diesen Abgleich u. auch Recherche durchführen muß, benötige ich auch keine Zahlen vom KBA.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.