-- Anzeige --

Kurz gemeldet: Azubis starten ins Berufsleben

Die neuen Azubis der Kohl-Gruppe mit Geschäftsführerin Gisela Kohl-Vogel, Personalleiter Hubert Coenen, Marketingleiter Daniel Grosvarlet, Werkstattleiter Achim Lenzen und Werkstattleiter Jaguar Land Rover Thomas Schupp.
© Foto: KOHL automobile GmbH

Im Spätsommer beginnt das Ausbildungsjahr und somit für viele Azubis ein neuer Lebensabschnitt. Auch in der Kfz-Branche gibt es zahlreiche neue Gesichter.


Datum:
03.09.2021
Autor:
ab
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Azubi-Rekord bei der Feser-Graf-Gruppe

Am 1. September 2021 begannen 145 Azubis ihre Ausbildung bei der Feser-Graf-Gruppe. Das Unternehmen übertrifft somit den betriebsinternen Rekord aus dem Jahre 2019. Erstmalig bildet die Feser-Graf-Gruppe auch gleich viele Kfz-Mechatroniker für System- und Hochvolttechnik aus wie reguläre Kfz-Mechatroniker, was deutlich für den voranschreitenden Wandel hin zur Elektromobilität spricht. Geschäftsführer Markus Kugler betonte, dass die Feser-Graf Gruppe großen Wert auf eine hervorragende Ausbildung der eigenen Nachwachskräfte legt: "Wir fühlen uns besonders jetzt gegenüber den jungen Menschen aus der Region verpflichtet und investieren deshalb sehr viel in unsere Azubis und damit auch in unsere Zukunft als erfolgreiches Unternehmen."

Die Kohl-Gruppe begrüßt 28 neue Auszubildende

Bereits am 23. August 2021 starteten 28 Azubis bei der Kohl-Gruppe ins Berufsleben. Die Auswahl der Lehrberufe bei der Kohl-Gruppe ist vielseitig und ermöglicht eine Ausbildung im technischen sowie im kaufmännischen Bereich. Die Auszubildenden wurden unter anderem von den Geschäftsführerinnen Gisela Kohl-Vogel und Margit Kohl-Woitschik begrüßt und auf die kommende Zeit bei der Unternehmensgruppe eingestimmt. Die Kohl Automobile GmbH beschäftigt an ihrem Standort in Aachen und in den BMW Filialen in Laurensberg, Heinsberg und Bergheim sowie der Kohl automobile Vertriebs GmbH (Opel) 77 Auszubildende und rund 460 Mitarbeiter.

50 neue Berufseinsteiger bei der Hülpert-Gruppe 

Am 30. August 2021 hieß die Hülpert-Unternehmensgruppe 50 Berufseinsteiger willkommen. Die neuen Auszubildenden verteilen sich über alle Berufsgruppen des Unternehmens. So durften neben der Verwaltung auch die Abteilungen Service, Logistik und Werkstatt die neuen Kolleginnen und Kollegen begrüßen. "Als Familienunternehmen bilden wir unsere zukünftigen Fachkräfte umfassend aus und vermitteln ihnen unsere Firmenphilosophie. Wir wollen am Markt weiter wachsen und setzen dabei gezielt auf Nachwuchs aus dem eigenen Haus, dem wir attraktive Karrierechancen in unserem Unternehmen bieten", so Andreas Kraemer, Geschäftsführer der Hülpert Mobility Holding GmbH & Co. KG.

38 neue Azubis beim Autohaus Ostermaier 

Am 1. September 2021 begann bei der Autohaus Ostermaier-Gruppe für 38 Auszubildende das Berufsleben. Die Auszubildenden verteilen sich auf sieben Berufe, die vom Automobilkaufmann, über den Kfz-Mechatroniker bis hin zum Lackierer reichen. Michael Ostermaier, Vorsitzender des Beirats, Max Xaver Ostermaier, Mitglied des Beirats, sowie Klaus Schroff, der Geschäftsführer der Auto-Familie Ostermaier begrüßten die Berufseinsteiger. "Unsere Auszubildenden verstärken uns künftig als qualifizierte Fachkräfte, mit denen wir den Erfolg des Unternehmens in den nächsten Jahren weiter sichern", hob Klaus Schroff die Bedeutung der Azubis für die Autohaus-Gruppe hervor.

Die LUEG-Gruppe heißt 66 Azubis willkommen

Die 66 neuen Mitglieder der LUEG-Gruppe wurden vom Vorstand des Unternehmens sowie der Personalabteilung an einem außergewöhnlichen Ort begrüßt: im Vonovia Ruhrstadion, der Heimstätte des Vfl Bochum. 55 der Berufseinsteiger begannen bereits am 1. August 2021 ihre technische oder kaufmännische Ausbildung bei LUEG in NRW. Am 1. September 2021 kamen noch elf Azubis am Standort Sachsen hinzu. Um den Start in das Berufsleben zu erleichtern, erhielten die Auszubildenden bereits am Begrüßungstag informative Einblicke in die Unternehmensstruktur, das Qualitätsmanagement sowie in viele weitere Bereiche.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.