-- Anzeige --

Rahmenbedingungen für Kfz-Vertrieb: Neue Vertikal-GVO kommt

© Foto: picture alliance / Daniel Kalker / dpa

Laut EU-Kommission hat sich die 2010 in Kraft getretene Vertikal-GVO für den Automobilvertrieb bewährt. Die Chancen stehen gut, dass es 2022 eine neue Gruppenfreistellungsverordnung geben wird.

-- Anzeige --

Die EU-Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung (Vertikal-GVO), die auch im Kfz-Vertrieb angewendet wird, und die Leitlinien dazu laufen im Mai 2022 aus. Die Kfz-GVO, die sich mit dem Aftersales beschäftigt, ein Jahr später. ZDK-Geschäftsführerin Antje Woltermann erläutert, in welche Richtung derzeit die Überlegungen der EU-Kommission für die Erneuerung gehen.

AH: Frau Woltermann, wie sehen Sie derzeit die Chancen, dass es neue Wettbewerbsregeln der EU-Kommission für den Kfz-Handel und den Kfz-Service geben wird?

A. Woltermann: Gut. Die EU-Kommission hat ja bereits angekündigt, dass es eine neue Vertikal-GVO geben wird. Bei der Kfz-GVO ist das noch nicht zu 100 Prozent sicher, aber ich gehe davon aus, dass es auch eine neue Kfz-GVO geben wird.

AH: Warum ist das nötig?

A. Woltermann: Es gibt den Marktteilnehmern etwas mehr Sicherheit. Wenn die beiden GVOs ersatzlos entfallen würden, wäre es ja nicht so, dass es gar keine Regelungen mehr gäbe. Dann fände Artikel 101 des EU-Vertrages Anwendung. Was das aber konkret für die Vertriebssysteme in unserer Branche bedeuten würde, darüber könnte man im Einzelfall jahrelang streiten. Das kann...

Jetzt weiterlesen auf AUTOHAUS next oder in AUTOHAUS Nr. 12/2021.

Sie wollen mehr Wissen?
group
Bis zu 20 Zugänge für Sie und Ihre Mitarbeiter
contenttypes
Nutzung aller Lernvideos, Arbeitshilfen, Best Practice Beispiele und Checklisten.
zugriff
Zugriff auf die digitalen AUTOHAUS-Inhalte
share
Alle Inhalte zum Teilen und Zuweisen an Ihre Mitarbeiter
*Anzahl der Zugänge ist abhängig von Ihrem bestellten Paket

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
089 / 20 30 43 - 1500 vertriebsservice@springer.com
-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.