-- Anzeige --

Niederlassung: Neuer Standort für Renault-Hamburg

Die Renault-Niederlassung Hamburg erweitert ihr Vertriebsnetz um das Autohaus Schultz & Sohn in Billstedt.
© Foto: Renault Hamburg

Die Niederlassung erweitert ihr Einzugsgebiet und übernimmt das Autohaus Schultz & Sohn in Billstedt mit allen Mitarbeitern.


Datum:
20.01.2016
3 Kommentare

-- Anzeige --

Die Renault-Niederlassung Hamburg erweitert ihr Vertriebsnetz um einen vierten Standort. Laut Mitteilung vom Mittwoch übernimmt das Unternehmen zum 1. Februar 2016 das Autohaus Schultz & Sohn in Billstedt mit elf Mitarbeitern. In die Modernisierung des alten Familienbetriebs fließen rund 700.000 Euro. Bis 2017 sollen zudem weitere 16 Arbeitsplätze entstehen.

"Mit der Übernahme von Schultz & Sohn schaffen wir wertvolle Synergien in allen Bereichen vom Fahrzeugverkauf bis zum Aftersales und optimieren unsere Stadtabdeckung mit dem zusätzlichen Standort spürbar", sagte Thomas Pilling, Geschäftsführer der Niederlassung Hamburg. Neben dem zusätzlichen Kundenstamm profitiere man von einem weiteren Zugang zum attraktiven Hamburger Osten und könne mit dem strategisch gutgelegenen Betrieb das Vertriebsnetz in der Elbmetropole noch enger knüpfen.

Das Autohaus am Schiffbecker Weg 27 bietet eine Gesamtfläche von 5.000 Quadratmetern, 700 Quadratmeter Showroom und eine 1.400 Quadratmeter große Werkstatt mit zwölf Hebebühnen und zwei Direktannahmen. Im Zuge der Umfirmierung fließen rund 200.000 Euro in die neue Signalisation sowie in aktuelle Hard- und Software. Weitere 500.000 Euro will die Niederlassung in die Mitarbeiterschulung und Modernisierung des Betriebs stecken. Die Investition beinhaltet auch die Umrüstung auf das Renault-Vertriebskonzept “Air Store” und eine gesonderte Dacia-Box. Während der Modernisierung und Umgestaltung läuft der Betrieb weiter.

Das Autohaus Schultz & Sohn ist ein Familienbetrieb in dritter Generation, das 1958 als reiner Kfz-Reparaturbetrieb mit dem An- und Verkauf von Gebrauchtwagen aller Marken gegründet wurde. Seit 1968 ist Schultz Renault-Vertragshändler. "Wir schätzen uns sehr glücklich, dass die Renault-Niederlassung Hamburg unseren Traditionsbetrieb übernimmt. Dadurch erhalten nicht nur unsere Mitarbeiter eine positive Zukunftsperspektive, sondern wir können auch unsere treue Kundschaft in die Hände eines leistungsstarken und vertrauensvollen Unternehmens geben", sagte Inhaber Ernst-Heinrich Schulz.

DieNiederlassung Hamburg ist Teil der bundesweiten Vertriebsgesellschaft der Renault-Unternehmensgruppe. In Hamburg ist die Renault Retail Group (RRG) bisher an den Standorten Eppendorf, Farmsen und Othmarschen vertreten und beschäftigt insgesamt 140 Mitarbeiter - darunter 17 Auszubildende. Die Niederlassung ist zertifizierter Dienstleistungsbetrieb für Elektromobilität. (se)


Renault Hamburg übernimmt Schultz & Sohn

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Carlo Ghon

20.01.2016 - 21:18 Uhr

Mir wird schlecht da wird nie diese Summe investiert oder Schulung des Personals vorgenommen.Es bleibt wie es schon immer gewesen ist.


Dirk Schumacher

21.01.2016 - 09:18 Uhr

Schon ziemlich Feige das sich der Erstkommentator hinter einem falschen Namen verstecken muss mit seiner nicht konstruktiven Kritik. Auf solche Mitarbeiter könnte jeder Arbeitgeber getrost verzichten. Ich wünsche Herrn Pilling und seinem Team viel Erfolg mit dem neuen Standort, und finde es toll das er sämtlichen MitarbeiterInnen den Arbeitsplatz gesichert hat.


Paul Hinrichsen

21.01.2016 - 14:19 Uhr

Ich bin gespannt, ob tatsächlich alle Mitarbeiter erhalten bleiben und vor allem, wie lange. Mit Interesse werde ich beobachten, wie sich die Preise entwickeln und wie viele Gesichter ich in Zukunft wieder erkenne...


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.