-- Anzeige --

Pkw-Energieeffizienzlabel: Neue Kraftstoffpreise veröffentlicht

03.07.2018 08:59 Uhr
Pkw-Label
Das Pkw-Label sieht gegenwärtig noch eine Effizienzskala von "G" (weniger effizient) bis "A+" (sehr effizient) vor.
© Foto: Deutsche Energie-Agentur/Ingo Heine

Seit 1. Juli 2018 gelten für die Pkw-Energieverbrauchskennzeichnung neue Kraftstoffpreise und CO2-Effizienzklassen. Label-Aussteller müssen die aktualisierten Angaben spätestens ab Oktober verwenden.

-- Anzeige --

Hersteller, Autohändler und Leasingunternehmer können ab sofort neue Kraftstoffpreise bei der Erstellung des Pkw-Labels benutzen. Nach einer dreimonatigen Übergangsfrist ist die Verwendung der neuen Kraftstoffpreise ab 1. Oktober 2018 Pflicht, wie die Deutsche Energie-Agentur (dena) meldet. Die Preise werden jedes Jahr zum 30. Juni vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) an die aktuelle Preisentwicklung angepasst und im Bundesanzeiger veröffentlicht. Als Grundlage dient die Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung.

Im Vergleich zu 2017 ist der Preis pro Liter bei Super von 1,303 auf 1,370 Euro, der von Super Plus von 1,357 auf 1,443 und der von Diesel von 1,100 auf 1,163 Euro gestiegen. Für Super E10 werden nun 1,349 statt 1,283 Euro/Liter angegeben. Die komplette Übersicht finden Sie weiter unten als Pdf-Download.

Effizienzskala von "G" bis "A+" – weniger bis sehr effizient

Das Pkw-Label sieht gegenwärtig noch eine Effizienzskala von "G" (weniger effizient) bis "A+" (sehr effizient) vor und ist vielen Verbrauchern von Haushaltsgeräten bekannt. Die Einstufung in die CO2-Klasse gibt darüber Auskunft, wie effizient das Fahrzeug im Vergleich mit anderen Modellen ist. Es enthält zum Beispiel Angaben zu den Kraftstoffkosten, zur Kfz-Steuer und zum absoluten Kraftstoffverbrauch eines Pkw auf der Grundlage des zurzeit noch gültigen Testzyklus. Alle Regelungen zur Pkw-EnVKV basieren bisher auf den Werten des NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus).

Das Pkw-Label lässt sich online unter www.pkw-label.de erstellen. Neben einer manuellen Eingabe ist auch eine automatische Berechnung von CO2-Effizienzklasse, Kfz-Steuer und Kraftstoffkosten möglich. (ah)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Energieeffizienz

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


M.S

04.07.2018 - 12:37 Uhr

Na, das ist doch wieder was für unsere "DEUTSCHE UMWELTHILFE" - die können wahrscheinlich wieder ordentlich abmahnen und kassieren - Raubrittertum !!!


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.