-- Anzeige --

Restwert-Entwicklung: E-Autos so stabil wie Benziner

Die Restwerte von Elektroautos bewegen sich auf Benziner-Niveau.
© Foto: Daimler

Elektroautokäufer brauchen sich keine großen Sorgen um den Wiederverkaufswert ihrer Fahrzeuge machen. Aktuell liegt er auf Benziner- und deutlich über Diesel-Niveau.


Datum:
28.05.2019
3 Kommentare

-- Anzeige --

Die Restwerte von Elektroautos haben das Niveau von Benzinern erreicht. Laut den Marktbeobachtern von Schwacke liegt der durchschnittliche Händlerverkaufspreis von dreijährigen Modellen beider Antriebsarten aktuell bei 53,7 Prozent vom Listenpreis. Für die E-Mobil bedeutet das einen Zuwachs von 1,2 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahreswert. Der Benziner-Wert ist im gleichen Zeitraum um 0,8 Prozentpunkte gesunken. Schwächer schneiden gebrauchte Diesel ab, die lediglich einen Restwert von 51,7 Prozent erreichen – 1,6 Prozentpunkte weniger als vor einem Jahr. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Oli

28.05.2019 - 17:41 Uhr

naja, eine drei Jahre alte Elektrokiste kann man ja vielleicht noch kaufen, wenn es aber mal acht Jahre sind, würde ich den Akkus nicht mehr so recht trauen...


Fahrvergnüger

29.05.2019 - 10:35 Uhr

Die Restwerte werden aktuell sicher nicht unwesentlich durch das (für den Verkäufer günstige) Angebot/Nachfrage-Verhältnis getrieben: Da die meisten Stromer Lieferzeiten von mehreren Monaten haben, werden wohl einige Neuwagenkäufer dann mangels Alternativen auf einen jungen Gebrauchten zurückgreifen. Spätestens wenn nennenswerte Stückzahlen aus der Produktion kommen & eine konstante Versorgung mit Neuwagen steht, wird sich der "wahre" Restwert zeigen. Somit sind i.m.A. jegliche Bewertungen hierzu aktuell Makulatur - da würde ich mein Geld nicht drauf wetten.


Frank Fehling

29.05.2019 - 13:34 Uhr

Die Marktbeobachter, Experten und Analysten sollten bitte mit Ihren Prognosen für die Zukunft etwas mehr mit Vorsicht ans Werk gehen. Was pssiert wenn der Strompreis in die Höhe schießt und das Stromnetz nicht weiter ausgebaut wird? Nochmal an die Schlauen, das E-Auto ist nicht zukunftsfähig. Das Pro und Contra ist nach meiner Meinung zu Dünn.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.