-- Anzeige --

CEO Linda Jackson: "2023 wird das Jahr der Elektromobilität bei Peugeot"

Peugeot will in Kürze ein neues Konzeptfahrzeug präsentieren.
© Foto: Peugeot

Auf dem Pariser Autosalon hat Markenchefin Linda Jackson den weiteren Fahrplan der Franzosen ins E-Zeitalter skizziert.


Datum:
19.10.2022
Autor:
rp
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der französische Autobauer Peugeot drückt bei der Elektrifizierung seiner Modellpalette aufs Tempo. "2023 wird das Jahr der Elektromobilität bei Peugeot sein", sagte Markenchefin Linda Jackson anlässlich des Pariser Autosalons. Bereits ab dem kommenden Jahre werde man von jedem Modell eine elektrifizierte Version anbieten.

Für die nächsten zwei Jahre kündigte Jackson die Markteinführung von nicht weniger als fünf vollelektrische Fahrzeuge an. "Das bedeutet, dass Peugeot bereits im Jahr 2025 ein 100 Prozent elektrisches Angebot für alle Modelle haben wird", erklärte die Managerin einer Mitteilung zufolge.

Im Rahmen seiner E-Offensive setzt Peugeot auf die nächste Generation von BEV-Modellen (sogenannte e-Native-Modellen). Sie basieren auf neuen, für reine Elektrofahrzeuge konzipierten Plattformen. Ein erster Fingerzeig wird das Peugeot Inception Concept zeigen, das die Löwenmarke in den nächsten Wochen vorstellen will.

Jackson: "Der Name ist Programm: Das Peugeot Inception Concept wird die neue 100 Prozent elektrische Ära für die Marke einläuten." Ihr Versprechen: Bereits 2030 sollen alle in Europa verkauften Modelle zu 100 Prozent elektrisch sein.


Mondial de l' Auto Paris und Equip Auto 2022

Bildergalerie

Auf der Automesse in Paris zeigt Peugeot das viertürige Crossover-Coupé 408, das ab dem ersten Quartal 2023 ausgeliefert wird. Das Fahrzeug mit einer Länge von 4,69 Metern rangiert am oberen Ende der Kompaktklasse und schließt die Lücke zwischen den Modellen 308 und 508. Zunächst sind drei Motoren im Angebot, alle sind mit einer achtstufigen Automatik gekoppelt. 

Neben dem Basismodell mit einem 1,2 Liter großen Dreizylinder (130 PS) gibt es zwei Plug-in-Hybride. Sie leisten in der Kombination aus Benziner und E-Maschine wahlweise 180 PS oder 225 PS und kommen mit einem 12,4 kWh großen Akku rein elektrisch rund 60 Kilometer weit.


Peugeot 408 (2023)

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.