-- Anzeige --

IAA 2013: Ford in Europa auf Kurs

Ford-Manager Odell geht von einer langsamen Erholung des Automarkts in Europa aus.
© Foto: Ford

Wie geplant will der Autobauer 2015 wieder Gewinne auf dem Kontinent einfahren. Neben einer Markterholung setzt der Konzern auf eine Modelloffensive mit 25 neuen Produkten.


Datum:
10.09.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ford will im übernächsten Jahr auch in Europa wieder Gewinne einfahren. "Wir sind in der Spur, 2015 profitabel zu sein", sagte Ford-Europachef Stephen Odell am Dienstag auf der IAA in Frankfurt. Im laufenden Jahr erwartet Odell zwar einen Verlust in etwa auf dem Niveau des Vorjahres von 1,8 Milliarden Euro. "Aber die Struktur hat sich verändert: Der Markt ist schwächer, und wir haben Restrukturierungskosten durch Werksschließungen. Gleichzeitig verkaufen wir nun seit sieben Monaten in Folge mehr Autos."

Um nach verlustreichen Jahren wieder in die schwarzen Zahlen zu kommen, will der Autobauer unter anderem 25 neue Modelle bis 2017 auf den Markt bringen, darunter die Neuauflage des S-Max, den Elektro-Focus oder den C-Max Hybrid.

Auch die Erholung am kriselnden Absatzmarkt Europa soll helfen. Odell rechnet damit, dass der Automarkt von rund 13,5 Millionen Stück 2013 im kommenden Jahr leicht zulegen wird. "Bis 2017 trauen wir der Branche in Europa ein Plus von 20 Prozent zu."

Im August stieg der Ford-Absatz in den 19 europäischen Märkten, in denen die Marke traditionell aktiv ist, um 2,3 Prozent auf 53.400 Fahrzeuge. Hingegen sei der Markt um 5,7 Prozent geschrumpft. (dpa)


Ford S-Max Concept

Ford S-Max Concept Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.