-- Anzeige --

Kurz gemeldet: Neu im Showroom

Kia Ceed als Sondermodell "Travel"
© Foto: Kia

Sondermodelle von Fiat, Alfa Romeo und Jeep +++ Kia Ceed Sportwagon: Abverkauf zum Abschluss +++ Honda Civic: Jetzt auch mit Diesel +++ Hyundai Ioniq Hybrid: Keine Panne bei leerer Starterbatterie


Datum:
18.04.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Sondermodelle von Fiat, Alfa Romeo und Jeep

Mit einer neuen "Business-Line"-Sonderausstattung für sieben Modelle will der FCA-Konzern Geschäftskunden anwerben. Mit dabei sind seitens Fiat der 500X (ab 22.000 Euro), der 500L (ab 19.500 Euro) sowie der Tipo als Fünftürer und Kombi (ab 20.000 bzw. 21.000 Euro). Alfa Romeo steuert zusätzlich die Giulia (ab 39.000 Euro) und den Stelvio (ab 42.000 Euro) bei. Und auch Jeep ist mit dem Renegade (ab 26.000 Euro) und dem Compass (ab 29.000 Euro) dabei.Bei der Zusatzausstattung handelt es sich vor allem um Komfort-, Assistenz- und Konnektivitäts-Features für mehr Sicherheit und Komfort. Unter anderem enthalten die Pakete Sitzheizung, einen adaptiven Tempomat, eine Rückfahrkamera, eine Klimaautomatik, Ledersitze, Bi-Xenon-Scheinwerfer oder ein Infotainment-System mit Smartphone-Kopplung. Den geringsten Preisvorteil erhalten Käufer eines Fiat 500X mit 240 Euro, 4.200 Euro lassen sich bei einem Alfa Romeo Stelvio sparen. (sp-x)

Kia Ceed Sportwagon: Abverkauf zum Abschluss

Der neue Ceed, den Kia Anfang dieses Jahres auf dem Genfer Autosalon vorgestellt hat kommt noch in diesem Jahr auf den Markt. Zum Abschluss der aktuellen Modellgeneration packt Kia daher den Sportswagon noch einmal mit Ausstattung voll und bringt das Ganze als "Travel Paket" (990 Euro) in Verbindung mit der Version "Edition 7 Emotion" für 16.680 Euro zum Händler. Wer das Sondermodell ordert, erhält eine Zweizonen-Klimaautomatik, ein 7,0-Zoll-Navi, eine Smartphone-Schnittstelle, beheizte Vordersitze, ein beheizbares Lenkrad und eine Bluetooth-Freisprechanlage. (sp-x)

Honda Civic: Jetzt auch mit Diesel

Zu Preisen ab 21.390 Euro ist ab sofort eine Dieselversion des Honda Civic im Handel. Bislang gab es den als Vier- oder Fünftürer angebotenen Kompakten ausschließlich mit Benzinern. Das neue Triebwerk schöpft aus 1,6 Litern Hubraum eine Leistung von 89 kW / 120 PS, den Verbrauch in Kombination mit der alternativlosen Sechsgang-Handschaltung gibt der Hersteller mit 3,5 Litern an. Für die Abgasreinigung kommt ein NOx-Speicherkatalysator zum Einsatz, womit der Civic die Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllt. Zur Basisausstattung zählen unter anderem ein Assistenzpaket mit Spurhaltehelfer, Notbremssystem und adaptivem Tempomat. (sp-x)

Hyundai Ioniq Hybrid: Keine Panne bei leerer Starterbatterie

Hyundai überarbeitet die Hybridversion des Kompaktwagens Ioniq zum neuen Modelljahr. Dank einer verkleinerten Batterie wächst das Kofferraumvolumen des Fünftürers um 13 auf 456 Liter, die Kapazität des Akkus bleibt dabei mit 1,56 kWh konstant. Auf Knopfdruck kann die Traktionsbatterie ab sofort auch zum Not-Motorstart benutzt werden – etwa, wenn die 12-Volt-Batterie leer ist. Darüber hinaus gewährt Hyundai ab sofort bis zu 4.000 Euro Preisnachlass auf das 104 kW / 141 PS starke Hybridauto. Das Basismodell gibt es im Rahmen des "Hybrid Deal" ab 20.700 Euro. So stellen die Koreaner die gewohnte Preishierarchie im Antriebsangebot des Ioniq wieder her: Weil der Plug-in-Hybrid und die reine E-Version des Ioniq mit bis zu 4.000 Euro staatlich gefördert werden, war der konventionelle Hybrid zuletzt relativ gesehen zu teuer. (sp-x)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.