-- Anzeige --

Kurz gemeldet: Notizen aus der Autobranche

Zapfsäule Tankstelle
© Foto: SP-X

Kraftstoffpreise 2023: Zweitteuerstes Tankjahr der Geschichte +++ Ifo-Institut: Autoindustrie im Abschwung +++ Umfrage: Viele verschieben Pkw-Neukauf +++ Sorgen vor den E-Autokauf: Erfahrung entspannt


Datum:
05.12.2023
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kraftstoffpreise 2023: Zweitteuerstes Tankjahr der Geschichte

2023 wird nach Prognosen des ADAC das zweitteuerste Tankjahr aller Zeiten. Nach elf Monaten liegt der Jahresdurchschnittspreis für Super E10 bei 1,80 Euro pro Liter, der für Diesel bei 1,72 Euro pro Liter. Im November waren zumindest die Preise für Super stark gesunken, liegen aktuell bei 1,769 Euro. Diesel kostet 1,76 Euro und lag damit unter Oktober-Niveau. Bisheriges Rekordjahr war 2022 mit der Energiepreis-Explosion nach dem russischen Angriff auf die Ukraine. Für den Liter Super zahlten Autofahrer damals im Schnitt 1,86 Euro, Diesel wurde für 1,946 Euro gehandelt. (SP-X)

Ifo-Institut: Autoindustrie im Abschwung

Die Stimmung in der deutschen Autoindustrie hat sich im November weiter verschlechtert. Die vom Ifo-Institut befragten Unternehmen bewerteten zwar ihre aktuelle Geschäftslage wieder besser als im Vormonat, sehen aber den kommenden Monaten noch pessimistischer entgegen. Der Geschäftsklimaindex der wichtigsten Industriebranche sank zum dritten Mal in Folge auf nun minus 16,8 Punkte, nach minus 16,3 Punkten im Oktober. Fachreferentin Anita Wölfl sagte: "Die deutsche Autoindustrie kommt aus ihrer konjunkturellen Abschwungphase nicht heraus." Die Stimmung war im Juni eingebrochen und bewegt sich seither auf diesem Niveau. (dpa)

Umfrage: Viele verschieben Pkw-Neukauf

Aufgrund der angespannten Wirtschaftslage behalten 82 Prozent der deutschen Autofahrer ihren Pkw länger als ursprünglich geplant. Zudem übernehmen 41 Prozent anfallende Reparaturen nach Möglichkeit selbst, wie eine Umfrage des Online-Marktplatzes Ebay ergeben hat. 26 Prozent der Befragten, bei denen Autoreparaturen anstehen, verschieben Arbeiten wegen der wirtschaftlich belastenden Situation auf später. Sparpotenzial sehen viele Autofahrer auch bei der Bereifung. So denken 40 Prozent der Nutzer von Sommer- und Winterreifen daran, auf Ganzjahrespneus umzusteigen. 58 Prozent davon aus Kostengründen. Rund 38 Prozent verzichten wegen der Klimaerwärmung auf den saisonalen Tausch. (SP-X)

Sorgen vor den E-Autokauf: Erfahrung entspannt

Mangelnde Reichweite ist in der Praxis kein Problem für E-Autofahrer. Hatten vor dem Kauf ihres E-Mobils noch 68 Prozent der Nutzer Bedenken wegen eines möglicherweise zu geringen Aktionsradius, haben nach dem Kauf nur acht Prozent tatsächlich Schwierigkeiten, wie eine Umfrage des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ergeben hat. Auch bei den Themen Zuhause-Laden, Betriebskosten und öffentliche Ladeinfrastruktur sind erfahrene E-Autonutzer deutlich entspannter als Einsteiger. Lediglich bei den Anschaffungskosten und den Lieferzeiten bewahrheiteten sich die Befürchtungen vor dem Kauf auch in der Praxis. So bemängeln etwa 38 Prozent der E-Autofahrer nach wie vor die hohen Preise, 27 Prozent sehen die Lieferzeiten als zu lang an.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.