-- Anzeige --

Mercedes S-Klasse: Neue Motoren für das Flaggschiff

Der Mercedes-AMG S 65 ist die stärkste S-Klasse.
© Foto: Mercedes-Benz

Erst kürzlich wurde die überarbeitete S-Klasse von Mercedes vorgestellt. Nun sind zusätzliche Motoren erhältlich.


Datum:
18.07.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Seit Mai ist die überarbeitete Version der Mercedes S-Klasse bestellbar, die ersten Exemplare rollen momentan zu den Händlern. Nun fügen die Stuttgarter einige weitere Motoren-Varianten zum Angebot hinzu. Die Basis bilden dabei die elektrifizierten Sechsyzlinder-Benziner S 450 (270 kW / 367 PS und 500 Newtonmeter) und S 500 (320 kW / 435 PS und 520 Newtonmeter).

Der S 450 ist mit 92.255 Euro auch die günstigste Version der S-Klasse. Darüber hinaus gibt es nun den S 600 mit V12-Motor, 390 kW / 530 PS und 830 Newtonmeter. Die Speerspitzen stellen auf der Luxus-Seite der Maybach S 650 und auf der sportlichen Seite der AMG S 65 dar. In beiden Fahrzeugen kommt der V12-Biturbo mit 463 kW / 630 PS und 1.000 Newtonmeter Drehmoment zum Einsatz. Die AMG-S-Klasse schlägt mit 237.346 Euro zu Buche.

Die neuen Motorisierungen sind ab sofort bestellbar und sollen ab Oktober zu den Händlern kommen. (sp-x)


Mercedes-Benz S-Klasse (Facelift)

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.