-- Anzeige --

Personalie: Nissan Europe mit neuem Vertriebschef

Roel de Vries
© Foto: Nissan/AHO-Montage

Von Mitte Dezember an soll Roel de Vries den Abwärtstrend des japanischen Autobauers in Europa umkehren.


Datum:
11.12.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nissan macht einen erfahrenen Markenmanager zum Vertriebsdirektor für das kriselnde Europa-Geschäft. Mit Wirkung zum 16. Dezember 2019 übernimmt Roel de Vries die Position des Senior Vice President Sales & Marketing für die Region, wie das Unternehmen mitteilte. In dieser Rolle berichtet er unmittelbar an Gianluca de Ficchy, dem Vorsitzenden von Nissan Europe.

Für die anspruchsvolle Aufgabe kehrt de Vries nach Europa zurück: Zuletzt war der 51-Jährige als Senior Vice President Global Marketing, Customer Experience und Brand Strategy in der Nissan-Konzernzentrale in Yokohama tätig. De Vries stieß 1994 zu dem japanischen Autobauer und arbeitete mit stetig wachsender Verantwortung unter anderem in Europa, Südafrika und Japan. 2012 wurde er zum globalen Marketingleiter ernannt.

Nissan habe nun ein starkes Führungsteam, um die neuen Produkte erfolgreich auf dem europäischen Markt zu etablieren, sagte de Ficchy. "Roel wird seine Erfolgsbilanz in den Bereichen Vertrieb und Marketing, seine Leidenschaft für die Marke und seinen starken Fokus auf die Elektrifizierung in unser Geschäft einbringen."

Verkäufe brechen ein

Europa ist für Nissan derzeit ein schwieriges Pflaster. In diesem Jahr büßte der Konzern bislang fast ein Viertel seines Absatzes ein. Laut dem europäischen Herstellerverband ACEA wurden zwischen Januar und Ende Oktober 334.505 Nissan-Neuzulassungen in den Ländern der EU und EFTA registriert – 23,9 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2018. Bereits im Vorjahr hatten die Japaner fast 13 Prozent weniger Verkäufe in der Region verbucht. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.