-- Anzeige --

Personalie: TÜV Süd erweitert Kompetenz für autonomes Fahren

Houssem Abdellatif leitet ab sofort das Projekt "Highly Automated Driving".
© Foto: TÜV Süd

Houssem Abdellatif leitet das neue Projektteam zum hochautomatisierten Fahren. Es soll sichere Prüfmethoden für die Typzulassung autonomer Fahrzeuge entwickeln.


Datum:
22.12.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der TÜV Süd verstärkt sein Engagement bei der Entwicklung von Absicherungsmethoden für die Typzulassung hochautomatisierter Fahrzeuge. Wie die Prüforganisation mitteilte, leitet Houssem Abdellatif als neuer Business Line Manager ab sofort das  Projekt "Highly Automated Driving" bei der TÜV Süd Auto Service GmbH. Die Position wurde neu geschaffen.

"Wir freuen uns, dass wir den ausgewiesenen Fachmann für Fahrerassistenzsysteme Abdellatif für diese neue Position gewinnen konnten", sagte Patrick Fruth, Leiter der Division Auto Service. Der 42-Jährige werde federführend sichere Prüfmethoden für die Typzulassung autonomer Fahrzeuge entwickeln. Im Mittelpunkt stünden dabei die Absicherung von Wirksamkeit und Funktion der Assistenzsysteme sowie die Embedded Security. TÜV Süd ist Partner im Projekt "Pegasus" des Bundeswirtschaftsministeriums.

"Hochautomatisiertes Fahren sicher auf die Straße zu bringen und dieses über den gesamten Lebenszyklus eines Fahrzeugs zu gewährleisten – das ist für mich eine faszinierende Herausforderung“, sagte Abdellatif. "In dem neuen Projekt werden wir nun dafür die entsprechenden Methoden unter Einbindung der Automobilhersteller und Politik entwickeln."

Vor seinem Wechsel war der promovierte Maschinenbauingenieur in verschiedenen Führungspositionen für die Entwicklung sicherheitskritischer Software und Elektronik im Bereich Automotive in unterschiedlichen Unternehmen tätig – davon neun Jahre lang beim Automotive-Dienstleister ITK Engineering AG in Martinsried bei München. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.