-- Anzeige --

Stellantis: Neue Verantwortlichkeiten in der Deutschland-Zentrale

Thierry Dewambrechies und Sebastian Hein
Thierry Dewambrechies (l.) und Sebastian Hein
© Foto: Stellantis

Bei Stellantis Germany fungiert Thierry Dewambrechies ab sofort als neuer Direktor Customer Experience. Sebastian Hein erweitert seine Position als Retail Transformation & Process Development Manager um das Thema Handel.


Datum:
04.10.2023
Autor:
rp
Lesezeit:
3 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Die Stellantis Germany GmbHhat am Mittwoch zwei personelle Veränderungen bekannt gegeben. Seit 1. Oktober 2023 fungiert Thierry Dewambrechies als neuer Direktor Customer Experience in der Deutschland-Zentrale des Autokonzerns. Der Manager verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Automobilbereich, unter anderem bei Fiat in Italien, Frankreich und später beim ehmaligen FCA-Konzern in der Schweiz. Zuletzt war der 45-Jährige als Director Network Development and Training für die ehemaligen FCA-Marken im Management der Astara Ital Switzerland AG tätig.

Dewambrechies werde mit seiner Erfahrung die Stellantis-Programme zur Optimierung der Abläufe im Handel und bei den Kunden weiter vorantreiben, sagte Deutschland-Chef Lars Bialkowski laut einer Mitteilung. "Unsere Kunden stehen an erster Stelle. Wir verfolgen bei Stellantis global das Ziel, die Nummer eins bei der Kundenzufriedenheit zu werden."

Tagesgeschäft: Sebastian Hein erster Ansprechpartner für Händler

Außerdem erweitert Sebastian Hein ab sofort seine Position als Retail Transformation & Process Development Manager um das Thema Handel. Der 43-Jährige soll damit als übergreifende Schnittstelle zwischen der deutschen Vertriebsorganisation, den Funktionen aus der Konzernzentrale und den deutschen Handelspartnern fungieren.

Bialkowski: "Stellantis Germany ist eine noch sehr junge nationale Vertriebsorganisation, die in Deutschland derzeit acht Marken vertreibt. Ab 2024 kommt mit Lancia sogar die neunte Marke hinzu. Gleichzeitig mit der Gründung haben wir viele Bereiche und Prozesse neu gegliedert und ausgerichtet. Sebastian Hein wird ab sofort auch diesen Teil der strategisch wichtigen Transformation steuern und begleiten."

Auch interessant:

Den Angaben zufolge soll Hein erster Ansprechpartner für die Autohäuser sein. Er werde regelmäßige Analysen speziell der systemseitigen und digitalen Herausforderungen des Handels durchführen, Themen priorisieren und gemeinsam mit allen Beteiligten an Lösungen arbeiten, so Bialkowski weiter. Dadurch werde die Kommunikation zwischen Handel, nationaler Vertriebsorganisation und Zentrale verbessert.

Hein hat innerhalb der ehemaligen Groupe PSA umfassende Erfahrungen im Vertrieb und Marketing sammeln können und dabei Stationen in Deutschland sowie in der Pariser Zentrale durchlaufen. Hierzulande arbeitete er unter anderem als "Energy Transition Manager" bzw. "E-Mobility Manager" für die französischen Stellantis-Marken sowie als Marketingleiter von DS Automobiles.


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


gia

05.10.2023 - 08:15 Uhr

"Unsere Kunden stehen an erster Stelle. Wir verfolgen bei Stellantis global das Ziel, die Nummer eins bei der Kundenzufriedenheit zu werden." Ihre Aussage kann weder ein Händler, noch ein Kunde bestätigen. Wann wollen Sie das Ziel erreichen? 2080 ? Viel Erfolg damit


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.