-- Anzeige --

TÜV Nord Mobilität: IFM unter neuer Leitung

Mann vom Fach: Leif-Erik Schulte
© Foto: TÜV Nord

Ab Mai verantwortet der Antriebsexperte Leif-Erik Schulte das Institut für Fahrzeugtechnik und Mobilität bei TÜV Nord.

-- Anzeige --

Das Institut für Fahrzeugtechnik und Mobilität (IFM) bekommt einen neuen Chef. Zum 1. Mai 2018 übernimmt Leif-Erik-Schulte die Bereichsleitung IFM bei TÜV Nord Mobilität. In dieser Position ist er auch für die internationale Geschäftsentwicklung des Instituts verantwortlich, wie es in einer Mitteilung hieß.

Schulte ist ein ausgewiesener Experte im Bereich der Typprüfung und Homologation. Derzeit fungiert er als stellvertretender IFM-Leiter. Zudem verantwortet er den Technischen Dienst bei dem Prüfdienstleister und ist auch Geschäftsführer der Konzerntochter "Adapt Engineering", die auf dem Gebiet der Verbrennungsmotorentechnik tätig ist. Für TÜV Nord arbeitet Schulte mehr als 20 Jahre.

Das IFM mit seinen etwa 200 Mitarbeiter gehört europaweit zu den führenden Einrichtungen, die technologische Entwicklungen rund um das Automobil und die Mobilität begleiten. "Ich bin zuversichtlich, dass wir auch zukünftig erfolgreich mit unseren Partnern an aktuellen Themen wie dem automatisierten und vernetzten Fahren sowie an den weiterentwickelten Umweltvorschriften arbeiten werden. Die Digitalisierung ist dabei sicherlich mit eine der größten Herausforderungen", sagte Schulte mit Blick auf seinen künftigen Verantwortungsbereich. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.