250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Bentley Bentayga Hybrid: Zurück nach dem Lifting

Bentley Bentayga Hybrid
Zurück nach dem Lifting
Bentley hat den Bentayga Hybrid überabreitet.
© Foto: Bentley
Zum Themenspecial Hybridauto

Nach dem Standardmodell liftet Bentley nun auch die elektrifizierte Ausführung des Bentayga. Technisch gibt es nichts Neues.

Bentley legt die Plug-in-Variante des Bentayga neu auf. Beim Antrieb kombiniert das frisch geliftete Luxus-SUV den E-Antrieb erneut mit einem 3,0-Liter-V6-Benziner und kommt wie gehabt auf eine Systemleistung von 330 kW / 449 PS. Die Reichweite bleibt mit knapp 50 NEFZ-Kilometern (31 Meilen) ebenfalls unverändert. Einen Preis nennen die Briten noch nicht, den Vorgänger gab es für rund 164.000 Euro. Damit siedelte er sich unterhalb des konventionellen V8-Modells mit 404 kW / 550 PS an.

Der Bentayga Hybrid ist das erste von zwei neuen elektrifizierten Modellen der VW-Tochter. Bis 2026 sollen alle Fahrzeuge der Marke über einen Ladeanschluss verfügen, 2030 wollen die Briten nur noch reine E-Autos bauen. (SP-X)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2021 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Bentley
Mehr zu Bentley
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2021 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten