250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Mobilitätskonzept: Citroën "Multicity" startet Anfang 2012 in Deutschland

Mobilitätskonzept
Citroën "Multicity" startet Anfang 2012 in Deutschland
Bislang ist Citroën Multicity nur in Frankreich verfügbar. Das soll sich Anfang des kommenden Jahres ändern.
© Foto: Citroën

Mit ihrem ganzheitlichen Mobilitätskonzept wollen die Franzosen ähnliche Projekte ausstechen. Das Angebot soll das Reisen unter Berücksichtigung aller verfügbaren Transportmittel erleichtern.

Citroën will Anfang des kommenden Jahres sein ganzheitliches Mobilitätskonzept "Multicity" auch in Deutschland einführen. Das seit März 2011 in Frankreich verfügbare Angebot soll weit über heute bereits bestehende Carsharing-Projekte wie beispielsweise Daimlers "Car2go", "Drive now" von BMW und Sixt oder "Mu by Peugeot" hinausgehen. Bisher hätten in Frankreich schon mehr als 10.000 Kunden den Service genutzt, sagte Citroën-Marketingdirektor Xavier Duchemin im Rahmen der IAA (bis 25. September).

In Deutschland startet Multicity mit weitaus mehr Funktionen als bei den französischen Nachbarn. So soll sich mit Hilfe der Online-Plattform die jeweils verkehrsgünstigste, preiswerteste, schnellste oder auch umweltverträglichste Route für jede individuelle Reise von Haus zu Haus planen lassen – sei es mit dem Auto, dem Zug, dem Flugzeug oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln. Buchungen von Flug- oder Zugtickets, Mietwagen oder Hotelzimmern sollen direkt und verbindlich möglich sein. Das kostenfreie Portal stehe jedem Nutzer offen, hieß es.

Speziell für Citroën-Fahrer wird es laut Hersteller aber einen exklusiven Bereich für weiterführende Dienstleistungen geben. So können sich Kunden beispielsweise die neuesten Updates für das Kartenmaterial ihres Navigationssystems herunterladen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit Hilfe des Tools "Eco Driving" den Kraftstoffverbrauch sowie den CO2-Ausstoß für verschiedene Fahrten errechnen oder sich mit einem elektronischen Wartungsheft über demnächst anstehende Wartungsmaßnahmen informieren zu lassen. (mid/goer)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten