250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Elektrische ZF-Parkbremse für Kleinstwagen: Weg mit dem sperrigen Hebel

Elektrische ZF-Parkbremse für Kleinstwagen
Weg mit dem sperrigen Hebel
ZF Elektrische Parkbremse für Kleinstwagen
ZF bringt eine elektrische Parkbremse für die Vorderachse in Serie.
© Foto: ZF

Elektrische Parkbremsen sind bislang vor allem in größeren Fahrzeugen zu finden. ZF nimmt nun eine Variante für die Kleinsten ins Programm.

ZF bringt eine elektrische Parkbremse für die Vorderachse in Serie. Die nach Unternehmensangaben branchenweit erste derartige Lösung soll sich vor allem für Klein- und Kleinstwagen eignen. Dort ist heute aus Bauraumgründen häufig noch die mechanisch arretierte Bremse im Einsatz. Deren sperriger Hebel weicht bei der elektrischen Variante einem kleinen Schalter; so wächst das Platzangebot zwischen den Vordersitzen. Zudem bietet die elektrische Parkbremse eine Auto-Hold-Funktion, die das Anfahren am Berg erleichtert. Der Serienstart der Technik erfolgt derzeit in China und Korea. (SP-X)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten