250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Importeur: AEC stellt Händlernetzverwaltung neu auf

Importeur
AEC stellt Händlernetzverwaltung neu auf
AEC ist Importeur der FCA-Marken Dodge und RAM in Europa.
© Foto: AEC Europe

Ab dem 1. März wird der Importeur die Verantwortung für die Marktverwaltung in Europa auf mehrere Gebietsleiter verteilen. Mehdi Nabhani, International Sales Director, verlässt das Unternehmen.

Anfang März wird AEC, Importeur der FCA-Marken Dodge und RAM in Europa, auf einen neuen Ansatz der Händlernetzverwaltung umstellen. Das Unternehmen wird die Verantwortung für die Marktverwaltung auf mehrere Gebietsleiter verteilen. Die folgenden regionalen Head of Sales werden diese Verantwortung übernehmen: Rene Möbius (Deutschland und Österreich), Andreas Ossko (Deutschland und Österreich) sowie Florian Seger für den Rest Europas. Diese dezentralisierte Struktur soll laut AEC das wachsende Vertriebsteam dazu befähigen, der Verwaltung des Netzwerks von über 120 Händlern eine persönliche Note zu geben.

Mehdi Nabhani, International Sales Director, wird am 1. März aus dem Unternehmen ausscheiden. Nabhani verlasse AEC aus persönlichen Gründen, teilt das Unternehmen mit. Er leitet seit 2014 die internationale Vertriebsabteilung der kanadischen Firma Auto Export Corporation (AEC) sowie des deutschen Tochterunternehmens AEC Europe. "Im europäischen Markt hat Mehdi die Marken Dodge und RAM mit großer Begeisterung und Hingabe vertreten. Dank seiner Erfahrung war er maßgeblich daran beteiligt, sowohl AEC als auch unser offizielles Händlernetzwerk auf den anerkannten OEM-Standard zu bringen. Wir werden ihn vermissen und wünschen ihm beruflich und privat viel Erfolg", so Andrew Pilsworth, CEO von AEC.

Der Nachfolger von Nabhani wird voraussichtlich zum Quartalsende bekannt gegeben. COO John Muratori wird in der Übergangszeit die Position des Interim Sales Director übernehmen: "Wir befinden uns derzeit in fortgeschrittenen Gesprächen mit Nachfolgekandidaten. Für uns ist von entscheidender Bedeutung, dass unser zukünftiges Teammitglied unsere Vision einer Zukunft teilt und hervorragend dafür qualifiziert ist, unser nächstes Wachstumsstadium voranzutreiben." (ah)

Bildergalerie
RAM Laramie 1500 Sport (2020)
Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten