250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Kleinwagen: Das kostet der neue Hyundai i20

Kleinwagen
Das kostet der neue Hyundai i20
Der neue i20 ist ab sofort bestellbar.
© Foto: Hyundai

Hyundai hat den Basispreis für den neuen i20 scharf kalkuliert. Er bleibt knapp unter der 14.000-Euro-Grenze. Dafür ist die Ausstattung eben pur.

Zu Preisen ab 13.637 Euro ist ab sofort die Neuauflage des Hyundai i20 bestellbar. In der Basisvariante "Pure" wird er Kleinwagen von einem 62 kW / 84 PS starken 1,2-Liter-Benziner angetrieben. Zur Ausstattung zählen ein Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, elektrische Fensterheber vorne und ein Tempomat.

Wer Radio und Klimaanlage will, muss zur nächsthöheren Ausstattungslinie "Select" greifen, die es ab 16.074 Euro gibt. Neben zwei weiteren Levels ("Trend" und "Prime") gibt es das Sondermodell "Intro", das für 18.862 Euro mit zahlreichen Extras aufwartet. Bei den Motoren komplettiert ein 1,0-Liter-Turbobenziner mit wahlweise 74 kW / 100 PS und 88 kW / 120 PS das Angebot. (SP-X)

Bildergalerie
Hyundai i20 (2021) - Fahrbericht

- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Hyundai
Mehr zu Hyundai
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten