Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 23.01.2019

Leasing-Plattform auf Expansionskurs

Frische Millionen für Vehiculum

Leasing-Plattform auf Expansionskurs
Frische Millionen für Vehiculum
Mit dem frischen Kapital will Vehiculum-Chef Lukas Steinhilbe in naher Zukunft in den B2C-Markt drängen.
© Foto: Vehiculum

Alte und neue Investoren glauben an das Geschäftsmodell des Berliner Start-ups, das seine Leasingvermittlungsplattform künftig auch für Privatkunden öffnen will.

Vehiculum hat eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich absolviert. Wie das Start-up am Mittwoch in Berlin mitteilte, wurden vom Bestandsinvestor Coparion und dem internationalen Venture Capital Fonds Runa Capital insgesamt knapp sieben Millionen Euro eingesammelt. Weitere Geldgeber seien der Mobility Fund und Alexander Artopé, Gründer des Online-Kreditvergleichs Smava. Mit der neuen Finanzierung erhöhe sich die Investitionssumme nun auf rund zehn Millionen Euro, hieß es.

Seit 2015 digitalisiert Vehiculum den milliardenschweren Markt für Autoleasing. Bislang hat die junge Firma nach eigenen Angaben Verträge im Wert von über 300 Millionen Euro vermittelt. Allein 2018 registrierten sich über 100.000 Kunden auf der Plattform – gleichzeitig legte die Zahl der Beschäftigten von 19 auf über 60 Mitarbeiter zu. Noch ist der Service exklusiv für Geschäftskunden verfügbar.

Mit dem frischen Kapital will Vehiculum sein weiteres Wachstum vorantreiben und das Angebot künftig auch Privatkunden zugänglich machen. "Bislang leasen hauptsächlich Geschäftskunden, aber das Wachstum kommt vor allem aus dem Privatkundenmarkt. 2017 wurde bereits jedes vierte Fahrzeug privat geleast", erklärte Mitgründer Lukas Steinhilber.

Perspektivisch soll Vehiculum kein reiner Leasing-Vermittler bleiben. Steinhilber: "In Zukunft kaufen wir keine Autos mehr, sondern zahlen monatlich für ihre Nutzung. Ob wir das dann Leasing, Miete, Flatrate oder Abo nennen – wir bauen die Plattform dafür." (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten