Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 17.05.2018

Mercedes-AMG GT S Roadster

Aller guten Dinge sind drei

Mercedes-AMG GT S Roadster
Aller guten Dinge sind drei
Der neue AMG GT S Roadster ist ab Juli lieferbar.
© Foto: Mercedes-Benz

Mercedes-AMG vergrößert sein Portfolio bei den offenen Sportwagen und bietet den GT S nun auch als Roadster an.

Den Sportwagen Mercedes-AMG GT gibt es in einer offenen Roadster-Variante bisher als Basis-Modell und als deutlich stärkeren GT C. Nun schiebt der Hersteller den GT S Roadster nach und platziert den Frischluft-Sportler in der Mitte zwischen den beiden bereits erhältlichen Versionen.

Unter der Haube des neuen Zweisitzers steckt der bewährte Vierliter-V8 mit Biturbo-Aufladung und Trockensumpfschmierung, der es im GT S auf 384 kW / 522 PS bringt. Zum Vergleich: Der Basis-GT leistet 350 kW / 476 PS, der GT C dagegen 410 kW / 557 PS. Das Drehmoment liegt bei 670 Newtonmetern, die Höchstgeschwindigkeit bei 308 km/h.

Bildergalerie
Mercedes-AMG GT S Roadster

Zur sportlich orientierten Serienausstattung des GT S gehören unter anderem ein Fahrwerk mit adaptiven Dämpfern sowie ein mechanisches Sperrdifferenzial an der Hinterachse. Optional stehen außerdem Bremsanlage mit Carbon-Keramik-Scheiben, Hinterachslenkung sowie AMG-Performance-Sitze zur Wahl.

Zwar gibt Mercedes-AMG noch keinen Preis für den ab Juli erhältlichen GT S Roadster an, bei seinen Brüdern beträgt der Aufschlag im Vergleich zum Coupé jedoch jeweils 11.900 Euro. Ein Einstandspreis von rund 149.000 Euro ist also realistisch. (SP-X)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Mercedes-Benz
Mehr zu Mercedes-Benz
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten