250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Neuer Kia Sorento: Selbstbewusste Preise

Neuer Kia Sorento
Selbstbewusste Preise
Der neue Kia Sorento ist ab 41.420 Euro zu haben.
© Foto: Kia

Der neue Kia Sorento steht in den Startlöchern. Ein Schnäppchen ist er nicht mehr, aber gut ausgestattet.

Die am 10. Oktober debütierende vierte Generation des Kia Sorento kostet in Verbindung mit dem 148 kW / 202 PS starken 2,2-Liter-Diesel und Frontantrieb ab 41.420 Euro. Die Vollhybrid-Kombination aus 1,6-Liter-Benziner und E-Motor mit 169 kW / 230 PS Systemleistung ist ab rund 42.400 Euro zu haben. Die Preise gelten für die Basisversion Edition 7.

Bildergalerie
Kia Sorento (2021)

Ab Werk verfügt der Sorento über zahlreiche Assistenten wie Stauhelfer, adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und aktiven Spurhalteassistenten. Dazu gibt es unter anderem ein digitales Kombiinstrument, DAB, Zweizonenklimaanlage, Rückfahrkamera und ein beheizbares Lenkrad.  

Wer das 4,81 Meter lange SUV mit Allrad ordern möchte, muss zur zweiten Ausstattungsversion "Vision" greifen und mindestens 46.100 Euro für den Selbstzünder und 47.100 Euro für die Hybridversion anlegen. Eine Plug-in-Variante folgt Anfang nächsten Jahres. (SP-X)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Kia
Mehr zu Kia
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten