-- Anzeige --

8. AUTOHAUS-Schadenforum: Assekuranz-Spitzenfrau referiert in Potsdam

Dr. Monika Sebold-Bender, Mitglied Generali Deutschland Schadenmanagement-GF u. Vorstandsmitglied Komposit/Schaden Generali Versicherungen, referiert auf dem 8. AUTOHAUS-Schadenforum.
© Foto: Generali Deutschland

Mit Dr. Monika Sebold-Bender werden in Potsdam erstmals auch die Generali Versicherungen und die Generali Schadenmanagement Deutschland GmbH (GDSM) vertreten sein. Die ausgewiesene Branchenexpertin wird ihre Sicht auf den "Versicherer als Knotenpunkt bei der Schadenbehebung" darlegen.


Datum:
25.10.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Seit dem 1. Juni 2012 ist Dr. Monika Sebold-Bender sowohl Mitglied der Geschäftsführung bei der Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH (GDSM) als auch Vorstandsmitglied Komposit und Schaden bei den Generali Versicherungen. Die Diplomstatistikerin und promovierte Volkswirtin gilt als ausgewiesene Expertin in der Versicherungsbranche, mit exzellenten Referenzen im Schadenumfeld der deutschen Assekuranz. Somit gehört sie zu den wenigen Frauen an der Spitze der deutschen Wirtschaft.

Ausgewiesene Versicherungsexpertin

Die 49-Jährige ist seit vielen Jahre in führenden Positionen tätig – darunter Leiterin der Abteilung Tarife, Statistik, Produktentwicklung bei Axa Direkt (Sicher Direct), Hauptabteilungsleiterin Kraftfahrt und Hauptabteilungsleiterin Produkt-Marktmanagement sowie Vorstand Privatkundengeschäft, Schaden und Leben Landesdirektion bei der Westfälischen Provinzial, Münster. Zuletzt war sie Head of Underwriting, Global P&C bei der Allianz SE, München. Darüber hinaus war Dr. Sebold-Bender Mitglied in verschiedenen Gremien des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) sowie des Verbandes öffentlicher Versicherer (VöV), bei denen sie ebenfalls die Leitung verschiedener Kommissionen innehatte.

Der Versicherer als Knotenpunkt bei der Schadenbehebung

Auf dem 8. AUTOHAUS-Schadenforum in Potsdam am kommenden Montag und Dienstag, 29. und 30. Oktober, wird Sebold-Bender zur Rolle des Versicherers im Schadenfall Stellung beziehen und dabei unter anderem die Verknüpfung aller Beteiligten sowie die technische Unterstützung am Beispiel der Generali beleuchten. Unter den 20 weiteren Top-Referenten und Gastrednern ist sie die einzige weibliche Führungskraft auf dem Podium. Im vergangenen Jahr stand an ihrer Stelle eine Spitzenfrau aus dem Bereich Leasing: 2011 konnte die AUTOHAUS-Akademie, Daniela Dux von LeasePlan als Referentin gewinnen. Viele erfolgreiche Frauen in Top-Positionen, wie auch Monika Sebold-Bender, befürworten eine Frauenquote. Ob dies wirklich die Lösung sein kann, darüber lässt sich diskutieren, vielleicht auch am Rande des 8. AUTOHAUS-Schadenforums – der Branchentreff bietet jedes Jahr zwischen den Vorträgen eine breite Plattform zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch, weit über den Tellerrand hinaus.

Alle Informationen rund um den Kongress, unter anderem zum Programm, zu Ausstellern oder Übernachtungsmöglichkeiten sowie weitere Hinweise sind online unter http://www.autohaus.de/8-autohaus-schadenforum-2012-1102717.html abrufbar. (lk)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.