-- Anzeige --

Messekongress Leipzig: Wiedererwachte Schadenwelt

Die Ursachen-Auswertung der verheerenden Flutschäden und die vielfältigen Themen der Schadenbeseitigung, -regulierung sowie Betreuung der Geschädigten bis hin zu verbesserten Vorsorge- und Schutzmaßnahmen war mit ein Hauptthema auf dem Kongress "Schadenmanagement & Assistance".
© Foto: Presse + PR Pfauntsch

Der spartenübergreifende Schadenmanagement-Kongress der Versicherungsforen Leipzig gilt als wichtige Plattform für die gesamte Schadenwelt. Auf der vor kurzem in der Metropole stattgefundenen Veranstaltung wurde spürbar, wie sehr die Branche darauf gewartet hatte, um die jeweiligen Netzwerke in einem Jahr großer Herausforderungen neu beleben zu können.

-- Anzeige --

Der Leipziger Messekongress "Schadenmanagement & Assistance" ist der führende Marktplatz für die Dienstleister der Versicherungswirtschaft. Die Vorsicht ist der Branche im zweiten Corona-Jahr zwar noch anzumerken, aber die Zeichen beim diesjährigen Kongress im Congress Center Leipzig mit Fokus auf die Themen Schadenmanagement und Assistance standen klar nach vorne und oben. Ein überragendes Hygienekonzept (tägliche COVID-Tests auch für vollständig Geimpfte) brachte Sicherheit und Vertrauen zurück – der Lohn dafür waren ca. 70 Aussteller und insgesamt rund 800 Teilnehmer.

Kongress und Messe waren eine ideale Plattform, um aktuelle Entwicklungen in der Branche zu diskutieren, neue Geschäftskontakte zu knüpfen, Dienstleister zu treffen und sich über deren Produkte zu informieren. Viele Versicherer nutzten diese beiden Tage auch dafür, um vorbereitende Jahresgespräche bereits für 2022 mit ihren Dienstleistern zu führen.

Breites Themen-Repertoire

Fachlich ging es in den zweitägigen Vortragsreihen durch alle aktuellen und künftigen Entwicklungen, so beispielsweise bei Kraftschaden um Bilderkennung und Schadenanalyse mit KI, Digitalisierung allenthalben, effizienteres Schaden- und Reparaturmanagement, Prozessautomatisierung – selbst bei Rechtsfragen. Last but not least standen neue, verbesserte Services in der Totalschadenabwicklung und Vermarktung der Fahrzeuge mit im Fokus. Alle auf diesem Sektor tätigen Unternehmen waren nicht zuletzt durch die schweren Hagelschläge der zweiten Juni-Hälfte und den Überschwemmungskatastrophen aus dem Juli mit tausenden von schwer und total beschädigten Fahrzeugen enorm gefordert und erwiesen sich für Assekuranz wie auch die direkt Geschädigten als unabdingbare Helfer in der Not.

Gerade wegen dieser schweren Naturkatastrophen, die vor gut drei Monaten große Teile Deutschlands mit zerstörerischer Gewalt getroffen hatten, rückten in Leipzig auch die Vorträge der Experten für Personenschäden, Klima- und Umweltforschung, aber auch für Wiederaufbau kompletter Infrastrukturen sowie Rehamanagement stark in den Fokus des Besucher-Interesses.

Fazit: Eine wichtige Veranstaltung, damit bi- und multilateraler Erfahrungsaustausch auch in persönlichen Gesprächen stattfinden kann! In der am 25. Oktober erscheinenden Jubiläumsausgabe des AUTOHAUS-Jahresmagazins KFZ-ASSEKURANZ finden Sie zum gegenständlichen Messekongress in Leipzig auch eine Bildergalerie, die einen Einblick zu relevanten Ausstellern aus verschiedenen Sparten gibt. (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


René Lippitsch

11.10.2021 - 00:00 Uhr

Eine gelungene Veranstaltung, vielen Dank für den Artikel. Der Kongress fand allerdings nicht in der sächsischen Hauptstadt statt. Anm. d. Red.: Vielen Dank für den Hinweis! Wir haben den Fehler korrigiert.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.