-- Anzeige --

Urteil: Schadenersatz bei Unfall nach grundlosem Hupen

AG Frankfurt: Hupen ohne direkte Gefahrensituation ist Nötigung.

AG Frankfurt: Hupen ohne direkte Gefahrensituation ist Nötigung


Datum:
10.08.2007
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Verursacht ein Autofahrer durch grundloses Hupen einen Unfall, so kann der Nötiger auf Schadenersatz und Schmerzensgeld verklagt werden. Dies entschied das Amtsgericht Frankfurt in einem aktuellen Urteil (Az.: 32 C 3625/06-48). Im konkreten Fall hatte eine Radfahrerin gegen einen Fahrzeuglenker geklagt, der auf einer schmalen Straße direkt hinter ihr plötzlich gehupt hatte. Die ältere Frau fiel vor Schreck von ihrem Rad und zog sich Sturzverletzungen zu. Später behauptete der Mann, wegen einer am Straßenrand laufenden Katze gehupt zu haben. Die Richter gaben der Klage der Frau mit der Begründung statt, der Autofahrer hätte ohne direkte Gefahrensituation nicht hupen dürfen. Aufgrund dieses Fehlverhaltens musste er 200 Euro Schmerzensgeld an die Frau zahlen. Das Frankfurter Urteil berücksichtigte dabei auch die "besondere Schreckhaftigkeit" der Radfahrerin, die ursprünglich auf die doppelte Summe geklagt hatte. (kt)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.