250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Schmierstoffe: Management-Wechsel bei Total Deutschland

Schmierstoffe
Management-Wechsel bei Total Deutschland
Patrick Schnell, Total Vertriebsdirektor (l.), und sein Nachfolger Marius Vermeulen
© Foto: Prof. Hannes Brachat/AUTOHAUS

Der Niederländer Marius Vermeulen ist neuer Vertriebsdirektor Schmierstoffe. Vorgänger Patrick Schnell wechselt nach Luxemburg.

Patrick Schnell, Vertriebsdirektor Schmierstoffe bei Total Deutschland, hat seine Führungsaufgabe zum 1. Juli 2019 an Marius Vermeulen übergeben. Schnell gestaltete von der Zentrale in Berlin aus vier Jahre lang den Automotive-Vertrieb für den deutschen Markt. Total steht über aktive Außendienstbetreuung für eine persönliche Ansprache beim Händler.

Schnell geht für Total nach Luxemburg. Dort ist er ab sofort als Gesamtgeschäftsführer für die Bereiche Heizöl, Kraftstoffe/Tankstellen und Cross Selling, Schmierstoffe verantwortlich.

Der Niederländer Vermeulen gab bereits beim Branchenabend an der BFC Northeim am vergangenen Mittwoch seinen Einstand (wir berichteten). Tags darauf überreichte er zusammen mit Total-Vertriebsleiter Thomas Kaiser im Rahmen der Abschiedsfeier des 56. Studienjahrgangs einen Förderscheck in Höhe von 5.000 Euro an die BFC. (hb)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
TOTAL_Logo.jpg
mehr erfahren
Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin
Tel: 030/20 27-6788
Fax: 030/20 27-796636
Internet: www.total.de

Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten