250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Videochat-Tool: Visuell mit dem Kunden in Kontakt treten

Videochat-Tool
Visuell mit dem Kunden in Kontakt treten
Im Videokurs stellt Steven Zielke das Video-Chat-Tool Face2Face vor.
© Foto: AUTOHAUS next
Zum Themenspecial AUTOHAUS next

Gerade in der Corona-Krise kommen digitale Anwendungen wie Videocall-Lösungen verstärkt zum Einsatz. Steven Zielke zeigt bei AUTOHAUS next, wie das neue Tool Face2Face funktioniert.

Im Rahmen der Corona-Krise und den aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen spielen digitale Werkzeuge eine wichtige Rolle und werden auch von Autohäusern genutzt. Ein Beispiel sind Videochat-Lösungen, um mit Kunden trotz umfassender Einschränkungen Kontakt aufzunehmen. Steven Zielke, Geschäftsführer der mobilApp GmbH, stellt auf AUTOHAUS next das neue Videochat-Tool Face2Face vor. Mit der App können die Mitarbeiter eines Autohauses mit den Kunden jederzeit per Smartphone kommunizieren.

"Im Servicebereich können beispielsweise Auftragserweiterungen abgesprochen und visuell gezeigt werden, ohne dass der Kunde dafür extra in die Werkstatt kommen muss", sagt Zielke. Auch im Vertrieb lasse sich die App nutzen, denn gerade hier sei es "immer persönlicher und verbindlicher, wenn man den Gegenüber sieht". Die Anonymität, die oft mit Online-Lösungen einhergeht, könne mit einem Videocall umgangen werden. Über das Tool kann der Verkäufer dem Endkunden das Fahrzeug zeigen und auf Fragen eingehen.

Wie mobilapp Face2Face genau funktioniert, erklärt Steven Zielke auf AUTOHAUS next.

>>> Jetzt den Videokurs ansehen! <<<


Die Wissensplattform AUTOHAUS next ist das kostenfreie Vorteilsangebot für Abonnenten der Fachzeitschrift AUTOHAUS. Falls Sie noch kein Abonnent sind, können Sie AUTOHAUS next auch zwei Monate kostenlos testen. Mehr Informationen gibt es auf next.autohaus.de

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten