250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

VW veröffentlicht erste Skizzen: Auch Nummer acht bleibt ein Golf

VW veröffentlicht erste Skizzen
Auch Nummer acht bleibt ein Golf
VW bietet einen ersten Vorgeschmack auf den neuen Golf.
© Foto: VW

Kurz vor der Weltpremiere des neuen Golf zeigt VW erstmals, wie der Kompakt-Bestseller ungefähr aussehen wird. Große Überraschungen muss man nicht fürchten.

Die achte Generation des VW Golf steht kurz vor dem Debüt. Nun haben die Wolfsburger erstmals offizielle Zeichnungen der Neuauflage ihres Bestsellers veröffentlicht. Die zeigen: Der Golf bleibt Golf.

Die Grundzüge der Steilhecklimousine bleiben genauso erhalten wie die klassische breite C-Säule. Die Front wirkt allerdings deutlich schärfer gezeichnet, die Flanken sind muskulöser ausgeprägt. Die Abmessungen bleiben im Wesentlichen die gleichen wie beim Golf VII. Zum Markstart Anfang 2020 wird es zunächst den Fünftürer geben, später dürfte auch der Variant genannte Kombi hinzukommen. Dreitürer und Cabrio sind gestrichen.

Bildergalerie
VW Golf 8 (2020)

Beim Antrieb bedient sich der achte Golf aus dem relativ frischen Angebot des Vorgängers. Basistriebwerk ist ein 1,0-Liter-Dreizylinderturbo mit rund 90 PS, die Position als Top-Modell wird zumindest zunächst der GTI mit 180 kW / 245 PS einnehmen. Für geringen Verbrauch sollen unter anderem Zylinderabschaltung und 48-Volt-Hybridisierung sorgen. Verkleinert werden dürfte das Angebot an Dieselmotoren, sparsame Naturen können alternativ den Erdgasantrieb oder den Plug-in-Hybrid mit üppiger Elektro-Reichweite wählen.

Kräftig modernisiert wird die Technik in Bezug auf Assistenzsysteme und Vernetzung. Perspektivisch soll der Golf auf für das automatisierte Fahren fit gemacht. Die Preise für das seit Jahren meistverkaufte Auto in Europa sollen weiterhin unterhalb der 20.000-Euro-Schwelle starten. Weltpremiere feiert die achte Generation des VW Golf am 24. Oktober 2019.

Bildergalerie
45 Jahre VW Golf
Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu VW
Mehr zu VW
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten