Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 22.12.2017

Werkstatt-Umfrage

Vertrauensbildende Maßnahmen

Werkstatt-Umfrage
Vertrauensbildende Maßnahmen
ExxonMobil Werkstattqualität
Entscheidende Faktoren deutscher Autofahrer über deren Werkstatttreue.
© Foto: ExxonMobil

Welche Werkstatt suchen sich Autofahrer aus? Was ist bei Wartung und Service wichtig? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert eine europaweite Umfrage von ExxonMobil.

Das Marktforschungsinstitut 3GEM Research hat im Auftrag von ExxonMobil eine europaweite Umfrage durchgeführt, welche Kriterien Autofahrer bei Werkstätten wichtig finden. Darunter wurden auch 1.000 deutsche Autofahrer nach ihrer Meinung gefragt.

Demnach kennen 79,1 Prozent der Befragten eine Werkstatt, der sie in Sachen Wartung und Prüfung ihres Fahrzeugs vertrauen. Laut Studie bleiben rund 84 Prozent ihrer Werkstatt aufgrund der Qualität treu. Ebenfalls von Belang sind der Preis (71,4 Prozent) und das Verhalten der Mitarbeiter (61,8 Prozent).

Für welche Werkstatt sich deutsche Autofahrer entscheiden, hängt ab von der Vertrauenswürdigkeit (72,3 Prozent), der Nähe zum Wohnort (52,7 Prozent) und von Empfehlungen (49,1 Prozent). Je älter die Befragten seien, desto wichtiger werden Anfahrtsweg und Vertrauenswürdigkeit, hieß es.

"Diese Zahlen zeigen, dass der erfolgreiche Betrieb einer Werkstatt vor allem auf dem Vertrauen der Kunden basiert. Denn ein Autofahrer, der einem Betrieb vertraut, kommt nicht nur wieder, sondern empfiehlt ihn auch Freunden und Bekannten. Solche Empfehlungen wiederum sind ein wichtiger Punkt bei der Werkstattwahl", sagt Alex Rennpferd, Marketingspezialist für Autoschmierstoffe bei ExxonMobil.

Premiummarken spielen keine gewichtige Rolle

Laut Umfrage ist nur für 16,4 Prozent der Befragten relevant, ob Premiummarken verwendet werden. Und für die Suche nach einer neuen Werkstatt würde maximal eine Stunde investiert.

Der Blick auf die anderen europäischen Länder führen der Studie zufolge zu den gleichen Ergebnissen. Auch hier stehe die Qualität ganz oben auf der Liste. Deutschen Autofahrern sei der Preis bei der Werkstatttreue im Ländervergleich am wichtigsten, für Italiener würden die Kosten die geringste Rolle spielen. Französische Autofahrer wiederum würden großen Wert auf einen wiedererkennbaren Markennamen der Werkstatt und einen niedrigen Preis legen.

Einigkeit besteht darin, dass für die Auswahl der Werkstatt ein vertrauenswürdiger Mechaniker ein sehr wichtiges Kriterium darstellt. Das habe für die polnischen Autobesitzer sogar höchste Priorität. (asp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten