-- Anzeige --

Personalie: Stepken neuer VdTÜV-Vorsitzender

Axel Stepken
© Foto: TÜV Süd AG

Der TÜV Süd-Chef ist neuer Vorsitzender des Interessenverbandes. Der 52-Jährige folgt auf Guido Rettig, der nach zwei Amtszeiten turnusmäßig nicht mehr zur Wiederwahl antrat.


Datum:
24.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

TÜV Süd-Chef Axel Stepken ist neuer Vorsitzender des Verbandes der TÜV (VdTÜV). Wie die Organisation mitteilte, wählte die Mitgliederversammlung den 52-Jährigen am Dienstag in Berlin zum Nachfolger von Guido Rettig. Der TÜV Nord-Chef stand seit 2007 an der Spitze des Verbandes und trat nach zwei Amtsperioden turnusgemäß nicht mehr zur Wiederwahl an. Rettig werde jedoch weiterhin dem VdTÜV-Präsidium angehören, hieß es. Daneben wurde Klaus Brüggemann als geschäftsführendes Mitglied des Präsidiums für eine weitere Amtszeit bestätigt.

Stepken kündigte nach seiner Wahl an, das VdTÜV-Engagement auf europäischer Ebene weiter auszubauen und zu stärken. Er sehe die Rolle des Verbandes unter anderem darin, an der Schnittstelle zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft komplexe technische Zusammenhänge verständlich zu machen.

Der Manager war in verschiedenen Management-Positionen bei ABB international tätig, bevor er 2002 als Vorstandsmitglied zu TÜV Süd wechselte. Seit Juni 2007 ist er Vorstandesvorsitzender des weltweit viertgrößten Prüfkonzerns mit Sitz in München. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.