Automarken

BMW

Modell auswählen
- Anzeige -
Kurzvorstellung

BMW ist die Hauptmarke der Münchener BMW Group. Die Produktpalette des Konzerns umfasst zudem Mini, Rolls-Royce sowie die Submarken BMW M und BMW i. Vorgänger von BMW waren die 1913 von Karl Rapp gegründeten Rapp Motorenwerke GmbH. Im Jahre 1928 übernahm BMW die Fahrzeugfabrik Eisenach A.G., den Hersteller des Kleinwagens Dixi, und avancierte so zum Automobil-Hersteller. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

Neuzulassungen

Mai 2017
Zeit Zulassungen Abweichung Marktanteil
Mai 2017 22.610
+ 6,92 %
zum Vorjahr
7,0 %
Mai 2016 21.146 7,4 %
Jan-Mai 2017 108.695
+ 1,11 %
zum Vorjahr
7,4 %
Jan-Mai 2016 107.501 7,7 %
Zulassungen
22.610
Abweichung
+ 6,92 %
zum Vorjahr
Mai 2017
Marktanteil
7,0 %
Zulassungen
21.146

Mai 2016
Marktanteil
7,4 %
Zulassungen
108.695
Abweichung
+ 1,11 %
zum Vorjahr
Jan-Mai 2017
Marktanteil
7,4 %
Zulassungen
107.501

Jan-Mai 2016
Marktanteil
7,7 %

Nachrichten & Heftartikel

Bilder & Videos

Testberichte

Modellplaner BMW 2017

Modellplaner
BMW 2017
Powered by

Die wichtigsten Autoneuheiten gibt es im AUTOHAUS Modellplaner powered by Autoflotte übersichtlich und detailliert zusammengefasst.

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen
BMW
Zum Modellplaner
Februar
5er
März
4er Gran Coupe (Facelift)
4er Coupe (Facelift)
4er Cabrio
Juli
2er Coupé (Facelift
5er Touring
2er Cabrio (Facelift)
September
X7 (Premiere)
6er GT (Premiere)
X3 (Premiere)
BMW
Februar
5er
März
4er Gran Coupe (Facelift)
4er Coupe (Facelift)
4er Cabrio
Juli
2er Coupé (Facelift
5er Touring
2er Cabrio (Facelift)
September
X7 (Premiere)
6er GT (Premiere)
X3 (Premiere)
Zum Modellplaner

Rückrufe

Rückrufe
Modelle
Produktionszeitraum
Veröffentlicht