zur Übersicht Mediathek
03.03.2020
Audi A3 (2021)
1 von 10

Das feinere Schwestermodell des VW Golf und des Seat Leon startet im Frühjahr zu Preisen ab etwa 27.000 Euro.

© Foto: Audi
2 von 10

Motorisch geht´s los mit einem 110 kW / 150 PS starken 1,5-Liter-Benziner und einem Zweiliter-Diesel.

© Foto: Audi
3 von 10

Der neue A3 wirkt nicht nur breiter als je zuvor, er ist es auch, wenn auch nur einige Zentimeter.

© Foto: Audi
4 von 10

Später im Jahr kommt eine Plug-in-Variante hinzu.

© Foto: Audi
5 von 10

Eine komplett batterieelektrische Version vom A3 wird es dagegen nicht geben.

© Foto: Audi
6 von 10

Das Spitzenmodell S3 ist mit einer Leistung von 228 kW / 310 PS das vorläufige Topmodell der A3-Baureihe und soll im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen.

© Foto: Audi
7 von 10

Einen riesigen Sprung machte der A3 im Cockpit.

© Foto: Audi
8 von 10

Der größte Teil der Bedienung läuft über den Touchscreen in der Mitte.

© Foto: Audi
9 von 10

Vorne sitzt es sich prima, hinten zwickt es bei größeren Personen schon mal.

© Foto: Audi
10 von 10

Audi legt den A3 neu auf.

© Foto: Audi
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!