Heftarchiv
Benefiz-Talks

Sinnvoll wachsen in der Region

  • 14.09.2015, Ausgabe 18 / 2015, Seite 27
  • 14.09.2015, Ausgabe 18 / 2015, Seite 27
Sinnvoll wachsen in der Region
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTOHAUS

Anlässlich des Kroschke-Benefiz-Talks bei der Autohausgruppe Glinicke führte AUTOHAUS-Chefredakteur Ralph M. Meunzel ein Interview mit Geschäftsführer Florian Glinicke und Regionalleiter Carsten Bachmann.

AH: Herr Glinicke, wie ist das Jahr 2015 bisher gelaufen?

F. Glinicke: Sehr zufriedenstellend. Wir liegen zum Halbjahr bei all unseren Kernmarken klar über Plan, sowohl bei den Finanzkennzahlen wie auch bei Auftragseingängen und Auslieferungen. Auch bei den GW-Auslieferungen und der Werkstattauslastung liegen wir über Plan, wir sind also wirklich bis jetzt sehr zufrieden.

AH: Was tut sich bei Glinicke in Sachen Digitalisierung?

F. Glinicke: Da sind wir im Moment mittendrin: Prozesse und Workflows werden immer stärker digitalisiert, vom Verkauf über die Dialogannahme bis hin zum Rechnungseingang usw. Wir sind in dieser Hinsicht natürlich auch von den Hersteller-Systemen abhängig, müssen also unsere eigene Digitalisierung sehr eng mit diesen Vorgaben synchronisieren, das ist eine konzertierte Aktion.

AH: Was spielt das Dealer Management System Cross dabei für eine Rolle?

F. Glinicke: Eine…

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.