-- Anzeige --

Kurz gemeldet: Notizen aus der Autobranche

BYD Han EV
© Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Koki Kataoka

BYD stoppt reine Verbrenner +++ Markteinstieg: Leasingmarkt.de wächst in den Niederlanden +++ Japans Autoproduktion erholt sich +++ Neuer IT-Chef bei AEC Group +++ Wasserstoff-Tankstellen: 300 Stationen bis 2030


Datum:
05.04.2022
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

BYD stoppt reine Verbrenner

Der chinesische Autohersteller BYD hat zum März die Produktion von Autos mit reinem Diesel- oder Benzinmotor eingestellt. Ab sofort werden demnach nur noch reine E-Autos und Plug-in-Hybride gebaut. BYD zählt zu den größten Autoherstellern in China, im vergangenen Jahr war das private Unternehmen zudem der drittgrößte E-Autohersteller weltweit hinter Tesla und VW. In Deutschland sind Fahrzeuge der Marke aktuell nicht zu haben, nach dem 2021 offenbar erfolgreich verlaufenden Start auf dem Testmarkt Norwegen wird ein Markteintritt hierzulande aber für die nahe Zukunft erwartet.

Markteinstieg: Leasingmarkt.de wächst in den Niederlanden

Leasingmarkt.de ist ab sofort auch in den Niederlanden vertreten. Der zu Autoscout24 gehörende Anbieter aus Düsseldorf hat mit Wirkung zum 1. April 2022 die beiden Plattformen "LeaseVergelijker" und "LeaseTrader" übernommen. Ziel sei es, das bewährte Modell von Leasingmarkt.de auch für Händler und Leasinginteressierte in den Niederlanden verfügbar zu machen, erklärte Co-CEO Robin Tschöpe."Dabei bietet das Zusammenspiel aus Leasingmarkt.de, Autoscout24 und LeaseVergelijker großes Synergiepotenzial, das wir nutzen möchten, um den niederländischen Leasingmarkt transparenter und übersichtlicher zu gestalten." Wilbert Philippo, Gründer von LeaseVergelijker und LeaseTrader, bleibt Bestandteil des Teams.

Japans Autoproduktion erholt sich

Japans Autoindustrie hat nach den Produktionseinbußen in Folge von Lieferengpässen und der Corona-Pandemie die Fertigung wieder deutlich angekurbelt. Nach einem Produktionsrückgang im Januar um 17,3 Prozent im Januar erhöhte sich der Ausstoß im Februar um 10,9 Prozent, wie das Ministerium für Wirtschaft, Industrie und Handel (Meti) am Donnerstag auf Basis vorläufiger Daten bekanntgab. Insgesamt stieg die Industrieproduktion der vor Deutschland drittgrößten Volkswirtschaft der Welt dagegen nur geringfügig um 0,1 Prozent. Im Vormonat war sie aber noch um 0,8 Prozent rückläufig gewesen. Das Ministerium bekräftigte seine Einschätzung, dass die Fertigungsindustrie des Landes Anzeichen des Aufschwungs aufweise. (dpa)

Neuer IT-Chef bei AEC Group

Die AEC Group hat Lilantha Karunaratne zum neuen Director of Information Technology berufen. Der 47-Jährige leitet bei dem Fahrzeugimporteur und -dienstleister ab sofort das Tech-Team und damit den Betrieb und die Weiterentwicklung der firmeneigenen IT-Lösungen. Auch die Implementierung neuer System gehören zu seinem Aufgabenbereich. Karunaratne besitzt fast 30 Jahre Branchenerfahrung und war bereits für Samsung, Visa, Siemens, Atos, GfK und zuletzt Zooplus tätig. Er seit zudem ein Experte in E-Commerce, digitalem Wandel und cloudbasierten Systemen. (AH)

Wasserstoff-Tankstellen: 300 Stationen bis 2030

Die Zahl der Wasserstofftankstellen in Deutschland soll bis Anfang des kommenden Jahrzehnts auf 300 wachsen. An 200 davon sollen neben Pkw auch Lkw tanken können, wie der Tankstellenbetreiber H2 Mobility angekündigt hat. Die heute bestehenden rund 90 Anlagen werden den Plänen zufolge zudem ausgebaut und modernisiert. Für den Ausbau hat sich das Unternehmen, zu dessen Gesellschaftern Air Liquide, Daimler Truck, Hyundai, Linde, OMV, Shell und TotalEnergies zählen, nun 110 Millionen Euro an Finanzmittel gesichert, unter anderem durch neue Investoren. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.