-- Anzeige --

Audi-Deutschlandchef: Philipp Noack wird Nachfolger von Christian Bauer

Philipp Noack leitet ab August den Audi-Vertrieb auf dem deutschen Markt.
© Foto: Audi AG

Nach der Beförderung Bauers besetzt Audi die vakante Position an der Spitze seines deutschen Vertriebs mit dem bisherigen Japan-Chef der Marke.


Datum:
25.05.2021
Autor:
aw
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Audi hat einen neuen Vertriebschef für seinen Heimatmarkt: Der bisherige Leiter von Audi Japan, Philipp Noack, tritt zum ersten August 2021 die Nachfolge von Christian Bauer an. Letzteren hatte der Hersteller bereits Anfang Mai zum Leiter der zentralen Verkaufsplanung und -steuerung sowie in Personalunion zum Leiter der Steuerung Geschäftsbereich Marketing und Vertrieb befördert (wir berichteten).

Noack ist seit 2004 für den Volkswagen Konzern tätig. In dieser Zeit war er unter anderem Neu- und Gebrauchtwagenverkaufsleiter bei Audi Stuttgart sowie vor seinem Wechsel auf den Chefsessel in Japan in diversen Leitungsfunktionen bei der Luxusmarke Bentley. Japan ist nach Angaben von Audi der drittgrößte Markt des Herstellers in der Region Asien/Pazifik.

Europa-Vertriebschef Martin Sander lobte Noack in einem Schreiben an die Händler, das AUTOHAUS vorliegt, für seine langjährige und umfangreiche Vertriebserfahrung und seinen Erfolg auf dem japanischen Markt: So sei Noack die strategische Neuausrichtung von Audi hin zur Elektrifizierung gelungen. Zudem habe er durch die Reorganisation von Strukturen und Prozessen die Kundenorientierung sowie die Effektivität und Effizienz im Handel gesteigert. Dabei sei zugleich eine gute Zusammenarbeit mit dem Handel im Fokus gestanden.  

Noacks Vorgänger Christian Bauer ist seit 2002 im Unternehmen und war in verschiedenen Führungsfunktionen im Vertrieb tätig, unter anderem leitete er die internationale Vertriebsqualifizierung sowie den Bereich Service und Verkauf in Deutschland. Das wichtige Audi-Geschäft auf dem Heimatmarkt verantwortete er seit Juli 2019.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.